Wie kann man die Stoffbedeutungen heraus finden (Chemie) ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eine Mischung aus Trivialnamen wie Ammoniak und Essigsäure und systematischen Namen Ethansäure für Essigsäure (das kann aber sehr lang und kompliziert werden, s. https://de.wikipedia.org/wiki/Titin und da den Abschnitt "Trivia")- und dann noch ein Zwischending, bei dem Molekülteile mit Trivialnamen benannt werden, die Verknüpfung der einzelnen Namen dann aber nach einem System funktioniert.

Die Trivialnamen sind wie Vokabeln in einer Sprache. Die muss man lernen, da sie nicht einfach aus. Die systematischen Namen setzten auch eine gewisse "Vokabelkenntnis" voraus, ermöglichen es dann aber, das Molekül nach eindeutigen Regeln zu benennen.

Wenn du jetzt also ein Molekül hast, von dem du nur die Summenformel kennst, dann wird das in den meisten Fällen nicht eindeutig sein. So kleine Dinger wie NH₃, H₂O etc. machen da keine Probleme, aber viele andere Summenformeln sind mehrfach belegt. Du kannst dir aber trotzdem helfen:

  • Summenformel bei Wikipedia ins Suchfeld eingeben (bei Google, Bing, Yahoo etc. wird das auch gehen)
  • Bei chemicalize.org die Summenformel eingeben oder das Molekül zeichnen, wenn auch eine Strukturformel vorhanden ist. Gibt es allerdings nur auf Englisch.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Stoffbedeutungen? Du kannst einiges am Periodensythem ablesen, aber ich verstehe nicht ganz, was du meinst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christianwarweg
31.10.2015, 16:54

Ja, der Begriff "Stoffbedeutungen" ist mir auch unklar.

Falls das ein Sprachproblem ist, schreib doch "Stoffbedeutungen" mal in deiner Muttersprache - vielleicht kann dann jemand mit dem Begriff mehr anfangen.

1

Also z.B 2NH3 bedeutung ist Ammuniak, weil N (Stickstoff) sich mit H3 (Wasserstoff) gemischt hat. Die bedeutung von diesem chemische Formel ist Ammoniak. Mein Problem ist, dass die bedeutung von die anderen Stoffen nicht wisse . Danke 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lamyde
01.11.2015, 00:11

Weißt du, wie viele Moleküle es gibt?? Wenn die hier jemand aufzählen würde, wäre er in 10 Jahren noch nicht fertig. CO2 ist das Kohlenstoffdioxidmolekül H2O ist Wassermolekül HCl (aq) ist Salzsäure NH3 (aq) ist Ammoniak CH4 ist das Methanmolekül CO3H2 ist das Kohlensäuremolekül CaCO3 ist Calciumcarbonat (Kalk) C2H5OH ist das Ethanolmolekül ...

0
Kommentar von lamyde
01.11.2015, 00:14

das muss man gelernt haben, damit man das herausfinden kann. Die Namen kann man sich nur selten wirklich aus der Summenformel herleiten! (zumindest die Trivialnamen)

0