Frage von Codbo3, 108

Wie kann man die Monatsblutung fördern?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Periode, Pille, 22
  • Magnesium- und Kalziumreiche Kost (Nüsse, Weizenkeime, getrocknete
  • Hülsenfrüchte, Sonnenblumenkerne, weiße Bohnen, Spinat, Hartkäse und Vollmilch)
  • gute Versorgung mit Vitamin B6 (z.B. in Makrelen, Lachs, Bananen und Vollkornbrot)
  • Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)
  • Kräutertee (Schafgarbe, Mönchspfeffer, Gänsefingerkraut, Johanniskraut, Frauenmantel, Kamillenblüten oder Melisse)
  • Wärme (Wärmflasche, Kirschkernkisse, Sauna, heißes Vollbad)
  • Entspannung, Yoga, Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Gymnastik für den unteren Rücken
  • Sport (Radfahren, Nordic Walking)
  • Verzicht auf Nikotin und Alkohol
  • Akkupressur
  • Ätherische Aromaöle (Kamille, Fenchel, Majoran, Wacholder) Einige Tropfen in etwas neutrales Massageöl geben, im Uhrzeigersinn ohne Druck um den Bauchnabel herum massieren. Zweimal am Tag für zwei bis fünf Minuten.

Quelle: fem.com/liebe-lust/artikel/regelschmerzen-10-tipps-schmerzfreie-tage

P.S.: verzichte bitte darauf die Pille zu nehmen (auch in Zukunft!) - also nicht so wie es im o.g. Link geraten wird.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von fragechampinonn, 66

warum willst du die fördern bzw inwiefern ??

Kommentar von Codbo3 ,

Also das die Blutung stärker ist, weil sie komischerweise, nur sehr gering ist.

Kommentar von fragechampinonn ,

sei darüber bitte froh :D wie alt bist du denn ?

Kommentar von Realisti ,

Sehr doch froh. Es ist egal, wie stark die Blutung ist.

Wenn ich heiß dusche oder bade habe ich danach eine megastarke Regel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community