Frage von Lesemulch, 36

Wie kann man die Macken vom Holzbett am besten reparieren?

Hallo, Haben ein gebrauchtes Babybett bekommen doch leider befinden sich 2 Macken im Holz. Die eine Macke ist nur oberflächlich und der Lack ist dort abgesplittert, die andere ist an der Gitterseite vom Babybett und es sieht eher so aus wie ein Riss im Holz.

Wie kann man das am besten reparieren das keine Verletzungsgefahr besteht und man es auch nicht so offensichtlich sieht?

Beim Bett handelt es sich um das Babybett Pinolino Viktoria falls das weiter hilft in der Farbe weiß.

Antwort
von Charlybrown2802, 14

den ersten riss, würde ich mit Holzleim reparieren.

das holz ein wenig mit einem Schraubendreher wegdrücken und Holzleim reinschmieren und mit einer Schraubzwinge so lange zusammendrücken, bis der leim getrocknet ist.

den 2. einfach Holzleim drüber schmieren

Antwort
von brummitga, 17

es kommt darauf an, ob der Riß durchgehend ist; dann wäre das Schrott.

Sollte es nur oberflächlich sein, könnte dieser Riß etwas aus gefräst und mit Holzspachtel geschlossen werden. Wie es dann allerdings farbmäßig aussehen würde, lässt sich hier schlecht beurteilen.

Antwort
von Hexe121967, 13

für solche macken gibt es auch eine art spachtelmasse. kurz anschleifen, glatt spachteln und anschliessend neu lackieren

Antwort
von Landliebelei2, 20

wenn der riss im holz durchgängig ist, dann musste das mit einer verstärkung reparieren, sonst kracht das bett doch zusammen!?

Kommentar von Lesemulch ,

Der Riss ist nur auf der einen Seite des Balkens und nicht tief. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten