Frage von Kolossos3, 34

Wie kann man die Löslichkeit vom Vaniliepuddingpulver berechnen?

Hallo, ich möchte Vaniliepudding kochen und frage mich dabei wie die Herrsteller sich da so sicher sind, das ich 100g Zucker in 200ml Milch lösen kann und dazu noch das Puddingpulver. Gibt es dafür eine mathematische Formel, wenn ja könntet ihr die mir verraten?

Antwort
von muschmuschiii, 22

Es ist schon vorteilhaft, lesen zu können:

1 Päckchen Vanillepuddingpulver verwendet man mit 500 ml Milch und 40 gr. Zucker.

Dein "Rezept" ist einfach nur Blödsinn, ob mit oder ohne mathematische Formel!

Antwort
von henzy71, 16

Ich habe ein Waffelrezept.... u.a. 125g Mehl, 100g Zucker, 2 Eier, 250ml Milch, 40g zerlassene Butter...... Da ist die Milch ja, anders als bei deinem Puddingrezept, nicht die einzige Flüssigkeit.

Von Salzen in Wasser berechnet man die Löslichkeit über das Löslichkeitsprodukt. Dies ist dann keine mathematische Formel, sondern eine Chemische aber Zucker ist kein Salz und Milch kein Wasser, sondern eine Emulsion. Also bei der Löslichkeit von Zucker in Milch kannst du das mal schööööööön knicken.

Gruß

Henzy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community