Frage von siegfriedklein, 50

wie kann man die Höhe der Pflichtei bei der Ebschaft ausrechen?

ich sollte 1/2 des Hauses erben. Wert des Hauses wurde auf 200 000 € begutachtet. Kredit bei der Bank ist noch bei ca. 140 000 € Beträgt mein Pflichtanteil nur 1/2 vom 60 000€ = 30 000 € ?

Antwort
von Yetiator, 32

Spannend wär ja auch noch welche anderen Ansprüche die Bank noch geltend macht, wie zum Beispiel Vorfälligkeitsentschädigung.

Antwort
von Liesche, 28

Wenn Du Erbe von der Hälfte eines Hauses mit Kredit bist, werden die Schulden und der Wert geteilt.

Antwort
von weisskopfadler, 36

Sofern keine anderen als 2  Erben aufgrund gesetzlicher Erbfolge vorhanden gewesen wären und kein anderes Vermögen vorhanden ist, ist das zutreffend. Die Bestattungskosten sind allerdings vorher auch noch abzuziehen.

Antwort
von railan, 28

Kommt darauf an, wie viele Erben da sind.

Der Pflichtteil ist Hälfte des gesetzlichen Erbteils.

Kommentar von siegfriedklein ,

sorry,  ich habe vergessen ,  das Haus wird verkauft  , die
Vorfälligkeitsentschädigung ist kein Problem  endet in 10 Monaten .Der Käufer wird warten-.

Kommentar von railan ,

Also ich verstehe es jetzt so, dass zwei Erben (Kinder) da sind.

Das Erbe ist 200.000 € minus  140.000 € = 60.000 €

Der gesetzliche Erbteil wäre 30.000 €.

Die Hälfte davon 15.000 €

Gibt es kein Testament? Nur die Feststellung "enterbt" oder ähnlich?

Kommentar von railan ,

Nachtrag:

Wenn du allerdings der einzige Nachkomme bist und das Erbe per Testament z.B. einem nicht Erbberechtigten oder einer Organisation vermacht wurde, ist dein Pflichtteil 30.000 €

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community