wie kann man die haut bei der Unterlippe am besten betäuben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aufhören! Nichts selber stechen. Geht zum Piercer. Das is viel zu gefährlich. Es gibt nicht umsonst Piercer, die das gelernt haben. Auch wenn sie sich angeblich auskennt. Man betäubt keine Lippen! Da laufen auch wichtige Adern und nerven. Lasst es bloß, das kann sich schwer entzünden, sodass da eine krasse Infektion entstehen kann. Finger weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte mach das nicht! Wenn etwas schief geht kann es sehr gefährlich werden und du haftest für den Schaden selbst! Bitte geh in ein Studio! Ich rate von so etwas dringend ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll Stellen eigentlich nicht betäuben wenn man ein Piercing gestochen bekommt weil das Piercing dann später anders/schief sitzen kann wenn die Stelle nicht mehr betäubt ist. Sollte sie eigentlich wissen wenn sie sich so gut damit auskennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GolfPlusFahrer
24.08.2016, 13:12

Son quatsch habe ich schon lange nicht mehr gehört :D
Hör auf hier rum zu tollen

0
Kommentar von Dooooll
24.08.2016, 14:14

Ist halt kein troll sondern kann tatsächlich passieren aber Kopf hoch ;)

1

Mit Eiswürfeln kühlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle...

Denk mal nach... Die Haut.... Das ist mehr als nur Haut... Da ist noch ein Muskel und Nerven... Erst mal kannst das so nicht richtig betäuben, das tut dann richtig weh.....

wenn dabei Nerven zerstört werden,kann es sein, dass du danach dein Leben lang sabberst beim Essen und Trinken... Das ist nicht lustig und auch nicht cool...

Piercing...nur vom absoluten Profi....

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht, damit du auch genau merkst was sie falsch macht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?