Wie kann man die Grundlagen der evolutionären Psychologie auf unser hilfeverhalten übertragen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was für Ansätze hast du denn da schon selber?

Vielleicht kommst du weiter wenn du überlegst was genau Hilfe ist und in welchen Situationen das stattfindet, was der Effekt für die Beteiligten ist.

Auch in der übrigen Tierwelt gibt es das und der Grad der Verwandtschaft spielt gerade dort eine entscheidende Rolle;  das hatte Hamilton mathematisch ausgedrückt (Hammiltons Regel);

Es ist kein Geheimnis, dass das bei Menschen natürlich mitunter komplexer ist und auch das Statusverhalten (das hier auch eine Rolle spielen kann) mitunter so definiert ist.

Daher ist das sicher ein sehr ergiebiges Thema

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?