Wie kann man die Bremsen am Auto testen, wenn das Auto aus ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du trittst einfach aufs Pedal und prüfst ob gewöhnlicher Gegendruck vorhanden ist. Du kannst dann noch die Wirkung des Bremskraftverstärkers prüfen indem Du mehrere Male trittst, der Gegendruck muss dann immer grösser (nach 3-4 mal steigt der nicht mehr an) werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzigste was mir einfallen würde, wäre das Auto im stehen im Gefälle oder ner Steigung ohne Gang drine stehen lassen. Wenn ich mich nicht irre geht das aber gar nicht mit der Fuß bremse(bezw nur 1-2 mal) da diese sich "voll pumpt" und man so nach dem ca. 2-3 mal keine Bremskraft mehr hat.

Sonst frag deinen Fahrlehrer einfach mal, er ist ja dazu da, dir Sachen bei zu bringen! ;)

LG Dua

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Pedal durchdrückst, muss nach einem Drittel ein Widerstand zu spüren sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung