Was kann ich tun wenn die Scheibenwischanlage nicht mehr geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange du Frostschutz benutzt hast, der für dein Auto geeignet ist, ist es normalerweise nicht schlimm, wenn du den pur reinkippst. Dann ist das Wischerwasser halt bis -40°C flüssig und nicht nur bis -20.

Ansonsten musst du schauen, dass du das Zeug da wieder rauskriegst. Je nachdem was für ein Auto du hast, kannst du evtl. unten am Behälter eine Schraube lösen oder den ganzen Behälter ausbauen oder eben nen Schlauch reinstecken und dran saugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe nicht gelesen.

Was hast du nicht gelesen?

Jetzt geht die Scheibenwischanlage natürlich nicht

Wieso natürlich? Wieviel Wasser war noch im Behälter?

Sofern das Mischungsverhältnis für die jetztigen Temperaturen ausreichend ist, friet es nicht ein. Vorrausgesetzt, du hast nach dem Auffüllen die Waschanlage betätigt, damit es sich auch in den Schläuchen und Spritzdüsen verteilt?

was kann man tun??

Warten, bis es wärmer wird. Das kostet nichts :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Zündung an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franz48
20.01.2016, 13:29

Du erwartest nicht wirklich eine Antwort, oder? Ich glaube das wäre dem TE bestimmt oberpeinlich...

1