Frage von LiebeDesLebens, 37

Wie kann man den Charakter ändern wenn man ihn nicht mag?

Ich bin leider zu Sozial und zu hilfsbereit und ich bin so nett dass ich immer schaue dass es den anderen gut geht. Das dofe ist ich bin so sozial dass ich einfach alles mache. Also wenn man sagt kannst du mir ein Kaffe bringen stehe ich auf und hole einen Kaffe. Also ich werde viel mal ausgenutzt. Und ich lache zu viel. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie ich meinen Charakter möglichst schnell ändern kann? Vielen Dank ich Voraus

Antwort
von Scampivalenz, 36

Jedes mal wenn du das Gefühl hast, dass man dich ausnutzt solltest du ganz klar NEIN sagen. Ansonsten ist es nicht schlechtes wenn man hilfsbereit und sozial ist. Wichtig ist nur, dass du dabei keinen Schaden nimmst. Wenn du dich ausgelaugt und psychisch erschöpft fühlst solltest du auf jeden Fall anfangen dich selbst zu schützen. Mach den anderen ruhig freundlich klar, dass du nicht ihr handlanger bist. Du wirst sehen wie schnell sich da die Spreu vom Weizen trennt.  

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Ich habe schon manchmal gesagt dass ich nicht die Sekeretärin bin oder eine Serviertochter 

Kommentar von Scampivalenz ,

Ja genau so ist's richtig. Freundlich aber bestimmt manchmal auch gerne frech, je nach Situation.

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Ich kann nicht frech sein

Kommentar von Scampivalenz ,

Dann nur weil du noch nicht erfahren hast, wie herrlich erfrischend eine freche ''Schnauze'' sein kann. Einfach mal sagen was man denkt, das reicht meistens schon für den Anfang. Natürlich immer erst nochmal überlegen und erst dann reden.

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Okey danke du hast mir echt geholfen

Antwort
von Lavendelelf, 37

Ich kenne das was du meinst. Ich kann dazu nur sagen: Du bist sympatisch, umgänglich und hilfsbereit. Bleibe wie du bist.

Antwort
von viomio82, 33

Du musst lernen NEIN zu sagen und etwas egoistischer werden. Das ist halt einfach ein Lernprozess.

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Also im egoistisch spielen bin ich gut

Antwort
von Kasumix, 29

Hat auch schon mal jemand etwas für dich gemacht?

Oder bist du einfach immer und nur die Doofe?

Stört dich das? Was hindert dich daran einfach mal "nein" zu sagen und es nicht zutun? Ehrlich Frage... was für Gedanken kommen dir? Was spricht dafür und dagegen?

Eine soziale Ader zu haben... ist eigentlich was Schönes... gerade in dieser "durch die Medien scheinbar kaputten Welt"...

Wenn andere dir dafür wirklich dankbar sind... auch schön... wenn sie dich sch... behandeln... hör einfach auf ;)

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Ja 2 Jungs brauchen in der Schule immer Hilfe von mir aber die sind mir dankbar. Aber meine Eltern nicht 

Kommentar von Kasumix ,

Okay, das ist doch schon mal toll..

Heißt, wenn die Jungs mal erwachsen sind, werden sie immer an dich zurück denken ;)

Und gerade bei Eltern... mit denen kannst du doch sicher mal reden, nicht?

Und manchmal stellt man dann fest, dass man die Sicht von einander gar nicht beachtet hat... deine Eltern nehmen das vllt. gar nicht so wahr... oder du zu extrem, weil du in der Phase des Erwachsenwerdens steckst ;)

Reden hilft immer ^^

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Okey Danke du hast mir echt geholfen

Antwort
von silberwind58, 28

Du bist einfach zu gut für diese Welt ! Lern mal " Nein " zu sagen! Leider werden ja solche Menschen wie Du auch gerne ausgenutzt und benutzt!

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Ich weiss ich werde ja schon ausgenutzt

Kommentar von silberwind58 ,

Dann sag endlich mal nein!

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Versuche ich ja immer aber dann sind sie Beleidigt

Antwort
von Silberlilie, 27

Oh ja, dass kenn ich, bin ich auch! Tut mur leid, aber der Charakter änderte sich nicht mehr ab einem gewissen Alter, das mir grade nicht mehr einfällt...

Kommentar von Kasumix ,

Oh, dann wär das ja seeeehr traurig das Leben ;)

Klar, man kann sich IMMER ändern..

Festgefahrene Dinge, Einstellungen und Handhabungen zu ändern ist nicht einfach... aber dennoch...

Ich war mein Leben lang faul... jetzt genieße ich den Sport... ha... eine Charaktereigenschaft ( faul ) hat sich jetzt zu körperlich fleißig entwickelt ;p

Und so ist das mit allem anderen auch ^^

Kommentar von Silberlilie ,

Geht es hier nicht um den Charakter? Natürlich kann er lernen Nein zu sagen, oder seine Gewohnheiten andern, das hat aber nichts mit dem Charakter zu tun. Er wird immer den drang verspüren zu helfen, das ist nunmal so. Ich kann auch Leute zusammenscheißen weil sie mich nerven, habe aber immer ein schlechtes gewissen! Ich kann aus einem nervigen Mädchen, das meint ich sei seine Freundin nicht meine "ex Freundin" machen, das bringe ich einfach nicht über mich.

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Ich bin eine Sie aber egal😂

Kommentar von Silberlilie ,

OK, sorry, wusst ich nicht😁 Warum passiert mir das jedes mal?🌹

Kommentar von LiebeDesLebens ,

Schon okey😂 Das macht mir nichts. Ist ja kein Weltundergang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten