Wie kann man den Binomialkoeffizienten auch noch anders schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

(x over y) = Binom(x,y) = Binomial(x,y) 

= Gamma[n + 1]/(Gamma[k + 1] * Gamma[n - k + 1])

und damit auch für reelle und komplexe Zahlen berechenbar.

Über 100 weitere Formeln zu Binomial unter

http://functions.wolfram.com/GammaBetaErf/Binomial/27/01/

(und Ebenen höher)

In der Schule wird nur die ganzzahlige Variante durchgenommen, da

Gamma(x+1)=x! gilt:

Binomial(n, k) = n!/((n - k)! * k!)

Bilder und online-Rechner neben WolframA... auch

http://www.lamprechts.de/gerd/php/RechnerMitUmkehrfunktion.php

Binom(x,y)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du kannst es explizit als n!/((n-k)!*k!) (oder so) schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung