Frage von Leona313, 38

Wie kann man den Begriff Herrenrasse gut erklären?

Antwort
von schmidtmechau, 11

Hallo Leona313,

über die Erklärungen bei wikipedia hinaus (siehe die Antwort von earnest), schließt der Begriff an zwei Dinge an:

1. Charles Darwins Evolutions-Theorie, nach der sich in der Natur "der Stärkere" gegen den "Schwächeren" durchsetzt, zunächst hochumstritten, dann für bestimmte Aussagen funktionalisiert. (Was im 19. Jahrhundert nicht gesehen wurde, ist, dass die Frage, wer der "Stärkere" und wer der "Schwächere" sei, nicht vorauszubestimmen ist. In der Natur gibt es eine Menge Beispiele dafür, dass sich offensichtlich "Schwache" mit der richtigen Nische, oder mit größerer Flexibilität halten können, während scheinbar "Starke" an ihren Spezialisierungen scheitern.)

2. Friedrich Nietzsche, der mit seinen Texten vehement gegen falsche christliche Moral ankämpfte, und behauptete, es gehe in der Auseinandersetzung zwischen Menschen nicht um "das Gute", sondern immer um Macht und Herrschaft. (Ich lese Nietzsche da als einen Philosophen, der sich mit der Wirklichkeit und ihrer Funktionsweise auseinandersetzt, und nicht eine Wirklichkeit propagiert - das wäre, ihn als Politiker zu lesen!)

Das beides wurde im Zusammenhang des Kolonialismus auf die Menschen angewandt. Dabei wurden unterschiedliche Völker zu unterschiedlichen "Rassen" umdefiniert. Und die Kolonisatoren verwendeten unter anderem den Begriff der "Herrenrasse" zur Rechtfertigung ihrer mörderischen Politik.

Gruß Friedemann

Antwort
von kubamax, 19

Der Begriff stammt aus einer Zeit, als bestimmte Leute die Menschheit in Rassen eingeteilt haben, in niedrige und höhergestellte Rassen. Lässt sich alles im Internet nachlesen. Den Begriff "Rasse" gibt es nur noch mehr bei Tierzüchter.

Kommentar von schmidtmechau ,

Die Einteilung der Menschheit in Rassen, ist allerdings keine Zeitfrage! Es gab zwar Zeiten, in denen diese Theorien entwickelt wurden - blödsinnig waren sie zu allen Zeiten!

Kommentar von earnest ,

... und war da nicht gerade was mit einem Herrn GAU-Land?

Antwort
von TUrabbIT, 15

Die Rasse der Herren (Könige) bzw die Königsrasse

Antwort
von SimonEugenJosef, 19

Der Begriff wird verwendet wenn eine ,,rasse" besser als andere ist, oder das denkt ( z.B NS-Zeit Deutschland 1933-1945)

Antwort
von dfsJKADSFHL, 17

Die Rasse die über allen anderen steht

Antwort
von earnest, 6

Schau bitte selbst: 

https://de.wikipedia.org/wiki/Herrenvolk_und_Herrenrasse

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten