Frage von phillu350, 37

Wie kann man das Wackeln des Longboards bei schneller Geschwindigkeit verringern/unmöglich machen?

Hey! Ich wollte fragen wie man das "Speedwobbeln" auf dem Longboard vermeiden kann. Ich fahre momentan das Elixir Pegasus Drop Through Flex 2. Liegt das Problem an den Achsen oder dem Flex2 Board? Wenn ja welches passende Deck kann ich sonst verwenden? (Slide-deck)

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 15

joa, das problem liegt an 3 faktoren:

1. achsen

2. deckflex

3. erfahrung/können

also zuerst: du hast 52° achsen, die wobbeln bei mehr tempo ziemlich stark... die lösung wäre ein hangerflip um die achse träger zu machen, das verringert nämlich den lenkwinkel... dann gewinnst du an stabilität.

ansonsten können etwas härtere bushings auch was bringen, die 85A die du hast sind relativ weich.

die deckflex... joa, ist halt ein flex 2, das ist einfach nicht zum schnell fahren gemacht und wabbelt halt ab einer gewissen belastung rum. kann man nur ein härteres deck kaufen.... welches deck du da verwenden könntest? kommt auf deinen geschmack an, was willst du für eine montage, eher groß oder eher klein? symetrisch/asymetrisch? etc.... rein theoretisch gibt es tonnenweise decks die sich eignen.

und zuletzt, dein können spielt auch eine wesentliche rolle. wenn du einen trainierteren gleichgewichtssinn hast kannst du das wobbeln mit leichtigkeit ausgleichen... das kommt einfach mit der übung.


Antwort
von Grepolis66, 18

Härtere Gummis unter die Achsen.... Da leidet dann halt auch das Lenkverhalten etwas drunter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten