Frage von Raabt, 65

Wie kann man das Schüchterne lachen wegbekommen bzw. Diese verlegenheit?

Auch selbstbewusst kopf gerade rücken gerade ....das mache ich ja schon .natürlich nicht zu heftig aber falle imner wieder gedanklich zurück in diese unsicherheit usw. Und wie schließt man mit der Vergangenheit ab das ist ja auch ganz wichtig.. Bzw. Mobbing .. Oder bestimmte Situationen ...oder was man gesagt hat und bereut. Mfg

Antwort
von jessica268, 41

Je nach Schwere des Mobbings würde ich mir Hilfe holen. Es kann sein, daß Gespräche mit den richtigen Freunden reichen. Aber wenn nicht, dann bitte eine Therapie machen. Mobbing sollte man nicht unterschätzen. Mit der Vergangenheit abschließen, da ist es genauso. Ich habe eine Therapie gemacht und weiß wovon ich rede.

Danach bist Du selbstbewußter und hast eine ganz andere Ausstrahlung. Und lernst auch damit umzugehen. Parallel dazu hat man noch die Möglichkeit einer Seelsorge. Die hören einfach zu, werden aber auch langfristig eine Therapie empfehlen.

Antwort
von Insanity1996, 27

Fang an zu lesen, geh raus und triff dich mit Leuten. Wenn du dich mit Leuten umgibst die gut für dich sind, wirst du ein starkes Selbstbewusstsein aufbauen und einfach machen was dir in den Sinn kommt.

Kommentar von Raabtt ,

Wirklich find ich nicht ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community