Frage von kinglion6200, 48

Wie kann man das Bewusstsein verstehen?

Also ich bin heute zu der Erkenntnis gekommen das alles was ich in unserem universum befindet aus quanten, teilchen, usw besteht , also alles praktisch Materie ist , wie kann es also sein das Materie wie wir es sind in der Lage ist zu denken und ein Bewusstsein zu haben und sich über dessen selbst bewusst zu sein und sogar den Raum und die zeit zu verstehen ??

 Ich kenn mich damit nicht aus ich kann es mir nur so vorstellen das es eine andere kraft/Dimension ist , so wie Zeit oder Raum die auch ohne Materie existieren kann , ich könnte zu meinen Gedanken glaube ich ewig hier weiterschreiben was jetzt aber nicht mache ^_^ 

Wie seht ihr das ? Oder gibt es dazu wissenschaftliche Ergebnisse ? Ich möchte einfach mal hören was ihr dazu sagt ;)

Antwort
von AlphaundOmega, 9

Alles im Universum ist Energie auch die Materie ..., sie wurde von Einstein auch als geronnene (also verfestigte ) Energie bezeichnet ...

Quanten sind nicht nur im ganzen Universum, sondern auch in uns, daher gibt es bereits in unserem Denken Wechselwirkungen, die sich auf das ganze Universum beziehen ... Das Bewusstsein , was sich auch im Universum bewusst ist, ist somit auch mit allem verbunden ( was auch mit alles ist eins beschrieben wird ) und nenne es Quantenbewusstsein ... Beispiel; Machen wir einen Schnitt , in einem Käsekuchen , weiß das der ganze Kuchen , da er das Kollektive Bewusstsein als Verbundenheit und alle Informationen beinhaltet , kann er sich auch mit der zeit wieder schließen...

Ps. Zeit und Raum beschreibt nichts weiter als das "Hier und Jetzt" und etwas anderes gibt es eigentlich nicht ...Weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft,  war oder ist das, für die menschliche Form anders...

Kommentar von AlphaundOmega ,

So wie Energie sich in Materie wandeln kann um sichtbar zu existieren und zu wirken ,  so braucht der Geist ( Seele ) den Körper um das Leben zu leben...

Kommentar von kinglion6200 ,

naja ich sehe es wie gesagt so das wir es nur durch Körper und Seele warnehmen können es aber nicht davon abhängig ist , und Energie ist Ebenhalt erst Materie wenn sie umgewandelt ist ,vorher halt nicht ;)

Antwort
von TorDerSchatten, 27

Nur der Mensch hat eine Seele und ist in der Lage sich selbst zu hinterfragen und genau diese Fragen zu stellen.

Tiere haben zwar ein Bewußtsein, Intelligenz und sind auch je nach Entwicklungsgrad in der Lage, sich selbst zu erkennen (Menschenaffen im Spiegel), aber sie existieren nur in der Form "Fressen, fliehen, paaren, Nachwuchs beschützen"

Tiere und Materie denken nicht abstrakt, suchen nicht, philosophieren nicht und vor allem, sie erschaffen nichts. Menschen können kreativ sein und Dinge erschaffen, die es vorher nie gegeben hat.

Daher behaupte ich, daß allein der Mensch ein solches Bewußtsein hat, wie du beschreibst.

Kommentar von kinglion6200 ,

davon gehe ich nicht aus ^^ so wie du das siehst ist das Bewußtsein ein Produkt des Gehirns ,der Intelligenz , aber ich glaube das das Bewußtsein schon vor der Entstehung des Universums da War oder nix damit zu tun hat , ich meine das das Bewusstsein etwas ganz anderes ist und wir alle ein und dasselbe Bewußtsein haben das wir eine Einheit sind und es nur nicht als dessen warnehmen und der Körper so etwas wie das Wiedergabe gerät des Bewußtsein ist ^^

Kommentar von TorDerSchatten ,

Jeder hat sein eigenes Bewußtsein. Sonst könnte ich ja in deinen Kopf gehen, deine Gedanken lesen und aus deinen Augen sehen.

Kommentar von kinglion6200 ,

und dann ist die frage ob die Seele nicht eben dieses Bewusstsein ist ☺

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja ich denke das das so ist nur das wir das halt nicht so sehen , zb gibt es schamanische reisen mit der man in Vergangenheit reisen kann ,also im Bewusstsein , oder das selbe zu denken oder Gedanken zu übertragen zwischen zwei Personen an unterschiedlichen Orten , ich denke das wir alle das gleiche sind , so wie ein Programm das viele Einheiten steuert , wir sind die Einheiten und das Programm ist mit uns allen verbunden nur halt nicht von Einheit zu Einheit ;)

Antwort
von Nicolay94, 22

Diese Frage kann dir wohl niemand beantworten. Da streiten sich die Menschen seit Ewigkeiten drüber.

Antwort
von rosacanina45, 32

Bewusstsein ist das Maß, Bündel von Fertigkeiten und Fähigkeiten zu verstehen. Es hat eine Gitter- und Schutzfunktion.

Kommentar von kinglion6200 ,

Wie kannst du wissen das das Bewußtsein eine Gitter oder Schutzfunktion hat?^^

Kommentar von rosacanina45 ,

Ich weiß das nicht. das wussten schlaue Leute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten