Frage von susannemair28, 60

Wie kann man das Arbeitsleben wieder besser machen?

Hallo,

folgendes zu mir ich bin 27, Azubi im 2 Jahr und mache grade eine 2 Ausbildung war vor dieser Ausbildung schon in dieser Firma ( 8 Jahre insgesamt)

Ich habe 2 Kolleginnen die mir und meinen Kollegen das Arbeitsleben zur Höhle machen vorallem mir  1 Kollegin ist ca. 50 Jahre arbeitet so gut wie nichts da sie alles und jeden kontrolliert und nach Fehlern sucht das sie diese dem Chef geben kann. Sagt Sachen wie : Wenn die die Ausbildung macht können wir schließen (sie kann mich nicht leiden). Schreibt überall drauf wenn ein Fehler passiert ist meinen Namen drauf das ich einen Fehler gemacht habe auch auf Lieferscheiben von Kunden. Durchsucht in meiner Pause meinen Schreibtisch und kann von Ihrem PC auf meine E-Mails zugreifen.. usw 2 Kollegin ist unverschämt will mich nieder machen und stichelt immer wieder rein und sucht auch nach Fehlern brüllt mich an usw.

War schon deswegen beim Chef der sagt nur immer die meinen das nicht so vergeht! Dann War ich in der Schule bei einem Vertrauenslehrer dieser meinte das Gespräch mit dem Chef suchen naja auch nicht so hilfreich…

Was kann man hier tun so macht das Abreitsleben keinen Spaß  Welche Rechte habe ich noch?

Antwort
von Nashota, 26

Wenn es anderen Kollegen wie dir ergeht, dann geht zusammen zum Chef und sagt, dass er einzugreifen hat.

Die Kollegin hat an deinem PC oder Schreibtischfach nichts verloren. Sage ihr klar und deutlich, dass sie ihre Finger davon zu lassen hat. Offensichtlich braucht sie nämlich mal eine klare Ansage von dir. Mobben kann man nur jemanden, der sich alles gefallen lässt.

Zum anderen könntest du dich auch in einen anderen Betrieb versetzen lassen und da deine Ausbildung fortsetzen.

Ich würde aber erst mal den offensiven Schritt gehen und besagten Kolleginnen die Grenzen aufzeigen. Du bist alt genug, also stehe auch für dich ein, wenn dein Chef schon so ein Lappen ist.

Kommentar von susannemair28 ,

Es geht fast jeden Tag jemand zum Chef und beschwert sich deswegen.

an meinen PC kommt sie nicht der ist dann gesperrt aber sie hat über ihren PC zugriff auf meine E-Mails und ich glaube das darf man auch nicht?!

Und einen anderen Betrieb ist auch doof da ich das doppelt an Ausbildungsgeld erhalte aufgrund der Firmen Zugehörigkeit.

Kommentar von Nashota ,

Dann hat dein Chef keine Führungsqualitäten, wenn er bei ständigen Beschwerden nichts unternimmt.

Frage ihn doch mal, ob er es als Zeichen eines guten Betriebsklimas wertet, wenn zwei seiner Angestellten ständig meinen, den kläffenden Wadenbeißer spielen zu müssen.

Und was das Ausbildungsgehalt angeht, ist das sicher schön für dich. Aber mir wäre ehrlich gesagt mehr an einem ordentlichen Arbeitsklima gelegen, an das ich nicht ständig mit Bauchschmerzen denken müsste.

Antwort
von thetee99, 25

z. B. könntest du beim Chef einen offiziellen Gesprächtermin ausmachen, zudem dann auch die beiden Kolleginen kommen müssen. Dann setzen sich alle an einen Tisch und du kannst ganz offen die Dinge aussprechen, wie hier in der Frage und zwingst den Chef zu einer Lösung, denn er kann nicht einfach nur zuschauen, er muss seinen Laden ja im Griff haben. Als Azubi hast du diverse Rechte, die dich schützen, daher brauchst du da kein Blatt vor den Mund zu nehmen.

Zur Not kannst du dich ja auch an die IHK/HWK wenden und fragen ob die irgendeine Form von Unterstützung bieten können / mal mit dem Chef Kontakt aufnehmen... schließlich wollen die ja auch das die Ausbildungsrichtlinien eingehalten werden und du haben auch entsprechende Rechtsabteilungen.

Kommentar von susannemair28 ,

solche Gespräche werden fast wöchentlich geführt und Chef hat auch keine lust auf so was er will auf Friede-Freude-Eierkuchen machen

Kommentar von thetee99 ,

Dann muss er deinen Kolleginnen verklickern, dass die das auch so umzusetzen haben... zur Not müsst ihr halt räumlich voneinander getrennt werden, wenn das da so ein Kindergarten ist...

Droh mit rechtlichen Schritten, wenn sich nichts tut. Was wäre für den Chef denn schlimmer als ein Azubi (!) der sich Rechtsbeistand wegen Mobbing am Arbeitsplatz holen muss... einfach peinlich...

Kommentar von susannemair28 ,

ich schlucke alles runter, aber irgendwann kann ich nicht mehr.

Kindergarten ist unterdrieben, finden Sie einen Fehler vom Lager rennen sie sofort zum Chef und es gibt noch schlimmere Sachen die kann man hier gar nicht reinschreiben

Kommentar von thetee99 ,

Wenn du so gut bist wie du schreibst, machen sie sich bestimmt sorgen wegen ihrer Anstellung und vermuten das du eine, oder beide nach deiner abgeschlossenen Ausbildung ersetzen sollst...

Kommentar von susannemair28 ,

einer der beiden kann so gut wie nichts und das ist der Neid das ich alles lerne in der Schule, und da ich jetzt auch noch einen Notendurschnitt von 1,9 habe hat sie noch mehr angst

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 36

Hoffentlich korrigiert die Kollegin deine mails auch, bevor sie das Haus verlassen. 

Sonst könnte das wirklich dumme Folgen für den Betrieb haben.

Kommentar von Nashota ,

Sonst keine Probleme?

Kommentar von DerHans ,

Nee, ich nicht  !!

Kommentar von Nashota ,

Dumm rumschwafeln war hier nicht gefragt! Und Satzzeichen setzt man nicht Kilometer hinter einem Satz.

Kommentar von susannemair28 ,

hier schreibe ich anders als in der Firma also labber bloß nicht rum ;)


Kommentar von susannemair28 ,

Solche LEUTE wie dich habe ich so gefressen ;)

Hier und mit Kunden ist ein Unterschied wie Tag und Nacht ;)

Geschäftsemails nach DIN Regeln ;)

also lieber mal vor der eigenen Tür fegen S P A S T

Kommentar von thetee99 ,

...labber bloß nicht rum...

...also lieber mal vor der eigenen Tür fegen S P A S T

Sicher das DU die Probleme mit deinen Kolleginnen hast, oder doch eher deine Kolleginnen mit dir??? ;)

Kommentar von susannemair28 ,

bin ich mir zu 100000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 % sicher sonst wäre nicht von 30 Kollegen 20 wegen diesen Personen beim Chef ;) und man durchsucht keinen Schreibtisch und E-Mails

kann auch sehr gerne ein Zitat meiner Chefin hier kopieren:

Wir wissen sehr wohl das diese 2 Damen schwierig sind, wir sind dir sehr dankbar das du uns so gut unterstützt hast die letzten Jahre.

Und wenn ich das Problem wäre warum bin ich dann nach 5 Jahren als Auszubildene genommen worden?

Mal bisschen überlegen.

Wiel du nicht mal 10% weißt was ich in dieser Fimra geleistet habe.

Ohne mich wären sie 2 Jahre verloren gewesen und das ist nicht untertrieben ;)

Habe einen Amazon Gutschein erhalten als Dankeschön und so weiter kann gerne ein Bild davon dir schicken mit den Zeilen darauf das meine Aussage hier belegt ;)

Kommentar von thetee99 ,

Ok ok ;) naja, ist mir ja auch egal, aber hätte ja sein können das du
dort so ähnlich abgehst wir hier mit deinem Ghetto-Vokabular und so ein abgeranzter Penner bist und sie dich deswegen nicht mögen xD ;) Aber ja, ich hab keine Ahnung und brauch ich auch nicht zu haben!

Dann versuch halt irgendwie umzusetzen, dass du denen aus dem Weg gehen kannst: anderes Büro usw., je nach Möglichkeit.

Wenn du besser bist als die beiden zusammen und deine Chefs wissen das die Probleme machen, wird man da schon eine Lösung zu deinen Gunsten finden.

Kommentar von susannemair28 ,

nein in der Arbeit schlucke ich alles runter lache und denk mich ja du mich auch ;)

meine Mutter arbeitet ebenfalls in der Frima da kann man sich sowas nicht leisten ;)

Ja ich mache am Tag 80 Lieferscheine und die zu zweit 25 wenn überhaupt.

Mein Vorteil ist ich kann und will in jeder Abteilung arbeiten und die 2 sind sich zu GUT für alles sind sehr schwierige Personen.

Kommentar von susannemair28 ,

Wenn man nicht einmal Ansatzweise eine Ahnung hat soll man sich raus halten!!!!!!!!!!!!!

Woher willst du bitte wissen wie ich Geschäftsmails schreibe????

Also ich denke nicht das du Ahnung hast ;)

Und ich bekomme ständig Feedback von Kunden das es sehr angenehm ist mit mir zu telefonieren als auch E-Mail Kontakt zu haben ;)

Also klappe

Kommentar von Nashota ,

Siehste, so deutlich musst du nun nur noch mit den betreffenden Kolleginnen reden. ;-))

Kommentar von susannemair28 ,

also beleidigend werde ich nicht in der Arbeit allein weil meine Mutter auch noch in der Firma in einer anderen Abteilung arbeitet ;)

und ich mich sowohl mit Chef als auch mit den restlichen 28 Kollegen bestens verstehe

Kommentar von Nashota ,

Ich meine ja auch nicht beleidigend, sondern deutlich. Das ist ein Unterschied.

Mich wundert trotzdem, dass dein Chef an diesen beiden Kollegen festhält, wenn euer Stab doch recht groß zu sein scheint.

Kommentar von susannemair28 ,

er ist zu "gut" herzig und will keinen entlassen!

Einer der beide Kolleginnen hat mal gesagt mei alter Chef hat Ordner nach mir geworfen jetzt weiß ich auch wieso ;)

Antwort
von jimpo, 12

Das läßt Du Dir so gefallen? Drück der Ollen mal nen Stempel auf. Mach Fotos und nimm alles auf aber, daß niemand was  merkt . Dann gehst Du damit zum Chef und zeigst Ihm die Machenschaften. Mensch, Du bist 27Jahre, 8 Jahre arbeitest Du in der Firma. Es müßte für Dich doch nicht schwer sein, denen zu zeigen, was ne Harke ist.  

Kommentar von susannemair28 ,

du wirst lachen habe ich alles gemacht dann sagt die eine obwohl es Zeugen gibt das hat sie nicht gesagt oder gemacht. sogar wenn man es schwarz auf weis hat.

Sie lügt dem Chef ins gesicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten