Frage von DrakeCover, 45

Wie kann man das am besten herausfinden?

Wenn man sich ein Bild anguckt wie findet man am besten heraus was der Künstler damit sagen will? Also warum er es gezeichnet hat?

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Gemälde, 12

Auf einer ersten unkomplizierten Stufe kannst du dir ein persönliches Geschmacksurteil bilden und Vermutungen anstellen.

Willst du mehr verstehen, musst du dir Informationen beschaffen. Auf diesem Gebiet arbeiten die Kunsthistoriker. Sie benutzen Analysemethoden, kennen Fachliteratur und haben ein breites Hintergrundwissen über Epochen, Künstler und Ausdrucksstile. Nur durch reines Betrachten kannst du dir ein Bild nicht umfassend erschließen. Das hast du vielleicht schon einmal erfahren, wenn du in einem Kunstmuseum eine Museumsführung miterlebt hast.

Antwort
von Drake712, 18

Wenn ein Künstler ein Bild malt, dann hat das immer einen Grund. Wenn du wissen willst, warum ein Künstler so etwas malt, musst du natürlich das Bild näher betrachten und auch wissen aus welche Epoche es stammt.

Zum Beispiel:
Mona Lisa
Sie war wahrscheinlich damals ein Schönheitsideal. Das merkt man an ihren leicht dicklichen Gesicht. DaVinvi malte sie vllt aus Liebe oder Freundschaft zu ihr. Vllt war es aber einfach bloß ein Auftrag. Den genauen Grund weiß niemand außer er selbst.

Oder der Tiger (weiß den genaueren Namen nicht) von Franz Marc.
Vllt symbolisiert er seinen Charakter und seine Launen. Keine Ahnung.

Jeder Mensch nimmt ein Bild anders war.

Antwort
von Redoxkobold, 21

Jedes Bild enthält Symbole, die gedeutet werden können. Dunkelheit = schlecht/böse. Wasser = lebensspendend, aber auch gefährlich zB.
Du suchst dir raus, in welchem Jahr dieses Gemälde oder Kunstwerk gemacht wurde und erfährst daraus die Epoche, der es zugeschrieben wird. Jede Epoche hat andere Motive die sie darstellt, die Klassik zB. unter Anderem die Rückbesinnung auf die Antike und die schöne Seele, Romantik die Sehnsucht nach etwas etc.

Dann nimmst du die Symbole und ordnest sie passend der Epoche zu, das ist immer eher unsichere Interpretationssache, aber das ist ja gewollt so, jeder soll ja seine eigene Meinung darüber bilden, du darfst ein rotes Kleid anders deuten als jemand anderes! 😊
Anhaltspunkte dafür sind zB auch oft Dinge wie die Politik oder Naturereignisse zu der Zeit.
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen! 😊 Lg Redoxkobold

Antwort
von thlu1, 27

Es gibt Künstler, die lassen bewusst mehrere Deutungen zu. Entscheidend ist doch, was das Bild in dir auslöst. Das halte ich für viel wichtiger, als herauszufinden, was der Künstler gemeint hat.

Antwort
von xNerdGirlx, 21

Ich denke, das verraten Künstler nicht, damit man in die Bilder reininterpretiert. Meiner Meinung nach ist das auch die Kunst: Fast jeder sieht auf dem Bild etwas Anderes und denkt etwas Anderes darüber :) Du kannst sie schlecht fragen :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community