Frage von tamanegi, 75

Wie kann man das Abnehmen erfolgreich durchhalten?

Hallo

Ich habe mir eigentlich vorgenommen dieses Jahr 10-15 Kilo abzunehmen, aber ich bin seit Februar wieder am Scheitern-.- Tja und seit dem hab ich eigentlich nur zugenommen. Mein Problem ist einfach die Ernährung. Ich kann zu Süßem einfach nicht nein sagen und wir haben auch immer Süßes im Haus. Meine Mutter kocht zwar nicht ungesund, aber wenn ich ihr sage, dass sie nichts Süßes holen soll, was für jeden nicht schlecht wäre bei uns, lacht sie nur und sagt ich solle es nicht essen. Sie hat ja auch recht, aber es ist so schwer davon los zu kommen. Also Unterstützung habe ich kaum zuhause. Habt ihr vielleicht Tipps, wie ich aufhören kann so viel zu Naschen und ich es schaffen kann erfolgreich abzunehmen?

Antwort
von ChrisiClifly, 19

Es gäbe die Möglichkeit, dass du statt Süßigkeiten irgendeine Obstsorte zu dir nimmst. Obst ist gesund dank den Vitaminen, aber ist trotzdem noch süß dank dem Fruchtzucker. Bei manchen hilft das, bei manchen nicht. Aber einen Versuch ist es wert. 

Falls es nicht klappt: Heutzutage gibt es in vielen Drogeriemärkten Süßigkeiten die nicht mit Zucker sondern mit Süßstoffen (wie in Cola light) gemacht werden. Diese schmecken vielleicht nicht genauso wie normale Süßigkeiten, sind aber eine gute Alternative. Da muss man sich einfach mal durchprobieren. 

Je nachdem wie das mit der Schule klappt, könntest du dir am Abend vorher immer was gesundes für den nächsten Tag machen. Auch das Frühstück kannst du sehr gesund gestalten, dann ist auch das "nicht ungesunde aber auch nicht gesunde" Essen von Mama am Abend nicht mehr das große Problem. 

Außerdem 2-3x mal die Woche Sport machen. Ich bin selber unglaublich faul und gehe ungerne raus zum Sport machen, deswegen habe ich bei Youtube nach Sportprogrammen gesucht, die man Zuhause machen kann. Dabei bin ich auf 30 Day Shred gekommen. Es gibt zwei Versionen - Die leichtere und die härtere. Nebenbei macht es auch nicht viel Spaß und mit beiden Workouts hätte man dann schon 60-90 Tage rum (je nachdem wie oft man sie macht).

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von tamanegi ,

Ja das sind wirklich super Tipps danke dir :D

Antwort
von littlefenja, 23

Ich weiß nicht wann du aus der Schule kommst, aber wie wäre es damit:

Jeden Tag 5-6 Minuten trainieren. 10x sich hinknien und nach hinten lehnen. Das hilft bei Beine und Bauch. Dann 10x auf den Boden legen und gaaanz langsam aufstehen. Das ist für Bauchmuskeln.

Du kannst auch einfach googeln, aber mit diesen Übungen habe ich es in 2 Monaten zu einer Topfigur geschafft. Viel Glück

littlefenja

Kommentar von tamanegi ,

Danke schön :D

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 29

Da hilft nur eines: Entweder täglich etwas süßes mit in den Plan einbauen oder aber radikaler Entzug mit allem was dazu gehört und den Inneren Schweinehund damit in den Po treten und eben soviel Disziplin aufweisen um nicht doch schwach zu werden. 

Habe selbst vor 3 Jahren aufgehört Süßigkeiten, Softdrinks, Fast Food und Fertiggerichte zu konsumieren und mir fällt das ganze auch überhaupt nicht schwer, da ich alternativen dafür gefunden habe die mir deutlich besser schmecken, mir gut tun und dazu gesünder sind ;) Mein Freund dagegen ist weiterhin alles (eben auch das was ich weg lasse) und ich hab damit null probleme. Wenn er neben mir z.B. seine Chips isst, esse ich eben gebackene Kichererbsen oder selbst gemachte Gemüsechips ;) 

Kommentar von tamanegi ,

Vielen Dank, dass hilft mir sehr :D

Antwort
von silberwind58, 31

Deinen inneren Schweinehund überwinden! Wenn die anderen naschen wollen und das auch kaufen ,solltest Du schon hart zu Dir sein! Du musst einfach konsequent sein! Wenn Du wirklich ein paar Kilo abnehmen willst,dann klappt das auch,und,merke,Rückfälle gehören dazu! Aber das sollte einen dann nur noch mehr motivieren! Während die anderen naschen,knabberst Du eine Karotte.

Antwort
von littlefenja, 30

Und du kannst ja auch Sport treiben. Ich habe mir zum Beispiel immer nur einen Keks zum Tee genommen. Du darfst schon Süßes essen, aber in Maßen. Denk daran: Als ich klein war, habe ich mich schon genug vollgegessen von dem Süßen

Kommentar von tamanegi ,

Ja da hast du recht:D Danke

Hast du vielleicht eine Idee für einen Sportplan? Wäre sehr nett:D

Antwort
von huuuaah, 25

Alles Disziplin, du musst dich nur jeden Tag auf neue motivieren. Man kann nichts erreichen wenn man nichts tut und was ist dir wohl wichtiger?

"Discipline is just choosing between what you want now and what you want most"

Antwort
von littlefenja, 32

Das war bei mir auch so. Du musst durchhalten. Meine Schwester hat mich dann immer genekt und Süßes angeboten, aber du musst NEIN sagen. Du darfst nach sieben Uhr nichts mehr essen und dein Willen durchsetzen

Kommentar von tamanegi ,

Also nach um 19. Uhr mache ich immer Sport und danach esse ich nicht:D Aber meine Schwester und auch meine Mutter stehen dabei nicht so ganz hinter mir. Ich glaube die Gönnen es mir nicht-.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten