Wie kann man beim Bukkit- Programmieren einen Player erstellen, von dem man nur den Namen weiß?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst den Namen dann in 'Bukkit.kickPlayer(xy); einfügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atomtoasty
25.04.2016, 14:59

*doch

0

Player NAME = Bukkit.getPlayer(PLAYERNAME):
if(name != null) {
//AKTION
} else {
p.sendMessage("Dieser Spieler ist nicht Online!");
}

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mAin0x
26.04.2016, 07:18

Dankeßßer! Ich habe noch 2 kleine Fragen erstens:
ist es Java ueblich, else in die selbe Zeile wie } zu schreiben und wenn ja warum? Und 2. Wie kann man einen Command simulieren z.B. man gib "/force ban idiot" ein und dann fuehrt die Konsole "ban idiot" aus?

0
Kommentar von Gomze
26.04.2016, 09:15

1. Das ist einfach nur eine Java Regel. In C# sieht es so aus: } else { //AKTION } Einen Command als Konsole ausgeben: Bukkit.getServer().dispatchCommand(Bukkit.getServer().getConsoleSender(), BEFEHL);

0

Als erstes musst du die Spieler in einer array speichern. .getonlineplayers(); <-- ich glaub das funkt aber nur noch in 1.7.10. und denn halt die liste abstöttern :) guck nächstes mal doch auf foren, nach sourcecode stücken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mAin0x
25.04.2016, 07:17

Naja, ich kann/ konnte mehrere Programmiersprachen, Java gehoerte nicht dazu, ich kann jz halt die Grundkenntnisse in Bukkit weil:

- Java aehnlich wie C# ist

- Bukkit SEHR leicht ist

- man bei Eclipse nichts koennen muss (Strg [LEER])

0

Was möchtest Du wissen?