Frage von robojet, 47

Wie kann man bei Word das Automatische speichern ausschalten?

Antwort
von BerchGerch, 30

Hallo,

falls das doch mal jemand wissen will, der diese Frage auch liest (ich befürworte das Abschalten der automatischen Speicherung übrigens auch nicht) – hier das Vorgehen in Word 2010:

  1. Man klickt auf Datei Optionen...
  2. Dort wechselt man links in den Bereich Speichern.
  3. Hier kann man jetzt im oberen Bereich (Dokumente speichern) das Kästchen AutoWiederherstellen-Informationen speichern alle ... Minuten deaktivieren oder evtl. ein neues Minutenintervall einstellen.

Gruß, BerchGerch

Antwort
von Odenwald69, 28

solltest du nicht machen, das hat mir oft den *** gerettet nach einem absturz oder einfach zu schnell geklickt und nicht gespeichert.

Kommentar von robojet ,

danke für die warnung mir ging es nur darum das beim schreiben (habe schon knapp 400 seiten voll ) nicht ständig für 5 minuten abbricht da es recht nerfig ist

aber ich werde deine warnung beherzigen (problem gelöst)

Kommentar von Chazsmyr ,

5 Minuten für automatisches speichern? Was ist das für eine PC-Krücke?! Oo

Ich persönlich würde never-ever die automatische Speicherung abschalten, die kann einem echt sehr viel Arbeit ersparen, wenn man zu bequem ist alle paar Minuten selbst zu speichern und mal ein Absturz kommt oder man versehentlich bei der Frage, ob man speichern will, auf "nein" geklickt hat.

Ich selbst habe teilweise Dokumente mit bis zu 800 Seiten und das automatische Speichern merke ich da nur als kurze Verzögerung von wenigen Sekunden, daher wundere ich mich, das dies bei dir 5 Minuten braucht.

Oder habe ich da was falsch verstanden?

Kommentar von Odenwald69 ,

5 minuten für speichern ???  kommisch das ganze kannst du hier einstellen.

https://support.office.com/de-de/article/Automatisches-Speichern-und-Wiederherst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten