Frage von DimitriDerRusse, 69

Wie kann man bei Steam ein User effizient melden?

Ich bin mit Usern die sich daneben benehmen ja eigentlich immer geduldig, aber manchmal treibt man es zu weit. Vielleicht sehe ich das ja auch nur so. Ich habe als ich ein Multiplayer Spiel gespielt habe ein Profil eines Spielers gefunden der ein sehr anstößiges Bild hat. Da meine kleinen Brüder auch immer spiele über Steam wird man da wütend wenn man solche idioten hat die sich i-welche pornografischen Bilder als Profilbild machen. Im diesem Fall geht es um diesen Steam user: [Link vom Support entfernt]. Ich möchte ihn melden aber ich glaube da drauf reagiert Steam nicht wirklich deswegen die Frage. Vielleicht wird die chance größer das er seine Strafe kriegt wenn ihn mehre Melden.

Support

Liebe/r DimitriDerRusse,

bitte achte darauf keine persönlichen Daten auf gutefrage.net zu veröffentlichen, da wir diese sonst löschen müssen. Aus diesem Grund habe ich den Link zum Userprofil entfernt.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Leif vom gutefrage.net-Support

Antwort
von SirEasy, 40

Normalerweise geht Steam den Meldungen nach, hofft man jedenfalls, aber wissen tut man es erst wenn er ne Sperre bekommen hat :D

Antwort
von BlaueGiraffe, 26

Sowas geht einfach nicht, alle am besten melden, ihr müsst der punkt am ende wegmachen

Antwort
von nopvpgamer, 46

Unter diesen Link gibt es kein Profil

//EDIT hatte den Punkt hinterm Link entfernt, ich werde ihn auch melden

Antwort
von Westghost, 42

leg doch bitte deinen schlips ab und ignorier es ;)

Kommentar von DimitriDerRusse ,

Tut mir Leid mir gefällt es einfach nicht wenn mein 12 und 13 jahriger Bruder mit solchen Zeug konfrontiert werden. Es geht ja nicht nur um meine Brüder sondern das es insgesamt unangebracht ist.

Kommentar von Westghost ,

wenn die kinder in dem alter noch nicht damit konfrontiert wurden wissen sie dich auch nicht was es ist weshalb sie sich da auch keine gedanken drüber machen denke ich...

Kommentar von DimitriDerRusse ,

Natürlich wissen sie was das ist. Es geht ja hauptsachlich darum das es durch solche Leute keine familienfreundliche Plattform mehr ist.

Kommentar von Westghost ,

ich glaube , dass ein client wo man kostenlos nicht-jugendfreien content "konsumieren" kann eh nicht familienfreundlich ist

Kommentar von DimitriDerRusse ,

Vielleicht war familienfreundlich nicht das richtige Wort

Antwort
von Etter, 21

Und du lässt also deine kleinen Geschwister (12 und 13 Jahre alt) alleine bei Steam Multiplayerspiele spielen.

Da die Person viel CS:GO zockt wohl eben jenes Spiel.

Vll. solltest du dir zuerst an die eigene Nase fassen.

Kommentar von DimitriDerRusse ,

Die spielen Ark survival evolved und sowas, warum sollte ich mir da an die eigene Nase fassen. Hab doch sowas wie CS:GO gar nicht.

Kommentar von Etter ,

Ark hat soweit ich es sehen kann keine USK-Einstufung. Fällt somit, soweit ich mich entsinne, unter USK 18.

Antwort
von xXCometsHitsXx, 4

Das Profil ist gesperrt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community