Frage von Konzulweyer, 56

Wie kann man bei LKW-Reifen ohne Meßgerät feststellen, daß ungefähr der Reifendruck stimmt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RainerB76, 33

Mit dem Hammer auf die Reifenflanke klopfen und dem Klang lauschen.

Ist der Klang ähnlich einem korrekt befüllten Reifen, so hat auch dieser ungefähr den richtigen Druck.

Ersetzt natürlich nicht das regelmäßige Kontrollieren mittels Manometer. Dies ist wichtig um Reifenverschleis und erhöhten Spritverbrauch vorzubeugen. Jedoch kann mit der Hammermethode unterwegs einem Ausfall durch Reifenpanne vorgebeugt werden...

Kommentar von Konzulweyer ,

Genau, Klangprobe, ein Stück Eisenrohr tuts auch.

Antwort
von fiwaldi, 27

Wer seinen Truck kennt, sieht es daran, wie breit die "Backen" sind.

Bei Zwillingsreifen sieht man es besonders deutlich

Kommentar von Konzulweyer ,

Wenn er leer ist und du brauchst 9 bar Druck und der Reifen hat nur noch 4 bar Druck, sieht man es nicht. Beim Beladen ja.

Kommentar von fiwaldi ,

Stimmt natürlich, aber unbeladen ist der Druck noch nicht so kritisch.

Auch die einzennen Achsen sind unterschiedlich zu bewerten.

Es ist nur eine grobe Kontrolle, wenn ich um den beladenen Truck einmal mit kritischem Blick herumlaufe. Das passiert bei mir fast automatisch, wenn ich die Ladung überprüfe

Antwort
von newcomer, 46

zur nächsten Tankstelle fahren

Kommentar von Konzulweyer ,

Nein, ich wollte auf was anderes hinaus. Sorry, ich kenne die Antwort. Wollt nur mal schauen, obs noch jemand weiß. Hab ich bei Fahrer schon gesehen, einfaches Hilfsmittel ist erforderlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten