Frage von Aryanparsa, 53

wie kann man bei KFZ-Versicherung sparen ?

Ich möchte als fahranfänger im Nvember ein Auto auf mich versichern in userem haushalt hat niemand eine versicherung so ich möchte einen Vertrag für 6 Monaten abschließen damit ich SF1/2 erreiche und dann ein jährigen Vertrag mit SF 1/2 vor dem 01.07.2017 abschließen geht sowas was denkt ihr ?

Antwort
von schleudermaxe, 26

... bei Deinem Favoriten wird gerechnet ab Versicherungsbeginn, meist ja Tag der Zulassung, für 12 Monate und dann kommt eine neue SF-Klasse.

Viel Glück.

Antwort
von RudiRatlos67, 32

Beim freundlichen Fachmann bei Dir vor Ort solltest Du normalerweise auf Anhieb einen Vertrag mit SF 1 oder 2 bekommen,  dazu noch ein Rabatt aus dem Kontingent des Fachmann dann bekommst du deine Versicherung günstiger als im Internet und hast dazu eine fachkundige Beratung. Eine Besseestufung ist nur möglich wenn Du jeweils bis zum 1.1. Eines jeden Jahres mindestens 6 Monate ein Kfz auf deinen Vertrag versichert hattest.

Kommentar von Aryanparsa ,

Danke für deine Antwort, im internet für ein Lada kalima ist es 1600€ jährlich bei Allsecure . Aber mann muss nach 6 unfallfreien monat in SF1/2 eingestuft werden . Dann muss es weniger als 1600€ betragen wie ist es oder sie reduzieren es. ?

Kommentar von schleudermaxe ,

... aber das ist doch eine meist teure Versicherung. Wurde wirklich richtig gerechnet/verglichen?

Kommentar von Aryanparsa ,

Billiger geht es nicht die günstigste bietet 1600€ Und wenn die Eltern oder lebenspartner bei der gleiche Versicherung oder auch ne andere Versicherung einen Vertrag haben dann beträgt dies 1000€ -/+. Ich denke wenn ich kein Rabatt bekommen kann dann es ist vernünftig auf einem Auto-kauf zu versichten und bleiben mit dem Bahn.

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Wie schon gesagt,  hole Dir mal Angebote vor Ort.... 1.600 hört sich für einen neuvertrag verdammt teuer an, liegt aber auch am Fahrzeug und der Regionalklasse. Im Internet gibt es nur Preise für Versicherungen aber keine Rabatte oder sonder Einstufungen. Und Service erst recht nicht.

Kommentar von RudiRatlos67 ,

ich weiß ja nicht wo Du versicherungen suchst.... aber so ein Lada Kalina darf in der Haftpflichtversicherung für einen Fahranfänger ohne Vorversicherung der entweder das 23 LJ überschritten hat oder am begleiteten Fahren teilgenommen hat nicht über 500 Euro kosten.....

Selbst haftpflicht TK 150 u. VK 300 dürften noch wirklich sehr deutlich unter 1.000 Euro jahresbeitrag liegen... Ich sehe keine Möglichkeit das Auto mit einigermaßen gängigen Vorgaben auf einen Jahresbeitrag von 1.600 Euro zu bekommen

Kommentar von Aryanparsa ,

Ich hab's bei check24, verivox, toptarrif verglichen für ein lada kalima aus 2007 fahranfänger 19j.alt Führerschein ab sep.2016 nur Haftpflicht Versicherung beträgt es 1622 jährlich. Mit 500 würde ich das Morgen kaufen , aber glaube es nicht so leider. 

Antwort
von catchan, 40

Wenn du Versicherung rückwirkend zum 01.07. abschließt, musst du auch bedenken, dass für diesen Zeitraum Beitrag zu entrichten ist.  Das muss sich erst lohnen.

Daher rate ich dir erst vorher auszurechnen, ob sich das lohnt oder ein Draufzahlgeschäft ist.

Ansonsten rate ich dir zu einem Auto, das günstig eingestuft wird und das nur Haftpflichtversicherung benötigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community