Frage von NRWBOY89, 173

Wie kann man bei einer deutschen Frau landen?

Flirten kann man mit einer deutschen Frau nicht wirklich. Sie sieht in meinem Kompliment gleich etwas Schlimmes - traurig. Eine deutsche Frau anzusprechen, traut man sich als Mann schon manchmal gar nicht mehr. Wie kann man sie dann erobern?

Antwort
von Juliana91, 95

Nanana! Frauen lassen sich nicht nach ihrer Nationalität in Schubladen einteilen! Welche Nationalität bist du denn? NRW klingt doch jetzt sehr deutsch ;-)

Vielleicht kommt es auf die Art an, wie du Frauen ansprichst. Die meisten mögen es nicht direkt am Anfang Komplimente zu bekommen, das ist dann so als würdest du ein bisschen 'betteln'. Oder sie freuen sich über die Komplimente aber das reicht ihnen dann auch schon von dir.  Frauen suchen Männer auf Augenhöhe. Komplimente können später kommen, nachdem man sie etwas vielleicht Belangloseres gefragt hat oder mit ihr gesprochen hat.

Und dann hat es natürlich auch viel damit zu tun, welche Art von Komplimenten du machst und wie du sie sagst. Wenn Männer nur ihr Äußeres 'komplimentieren', dann denken sie manchmal, ach der will nur meinen Körper, weg mit dem.

Uuuund so traurig es klingt aber: wenn eine frau nicht auf dich steht, und da ist ihre Nationalität egal, dann steht sie nicht auf dich und dann wird sie dir so oder so einen Korb geben auch wenn du den genialsten Spruch der Welt herzauberst um sie rumzukriegen. Im Endeffekt erobern nämlich die Frauen euch Männer... ;-)

Liebe Grüße und NICHT AUFGEBEN bei der Frauensuche!

Kommentar von NRWBOY89 ,

Danke. Beste Antwort!

Kommentar von DonkeyDerby ,

Mein Ehemann hat vor 14 Jahren am Abend des ersten Kennenlernens meine Hand genommen und gesagt: "Oh, das sind ja schön große Hände, damit kann man viel machen!" Ich hab mich vor Lachen nicht mehr eingekriegt und wir sind heute noch glücklich miteinander!

Eine andere Frau hätte ihn vielleicht dafür in die Wüste geschickt, man weiß es nicht. Aber dazu ist das Kennenlernen ja da: Gucken, ob man zueinander passt.

Kommentar von NRWBOY89 ,

:) Vielleicht habe ich ja auch mal Glück.

Kommentar von Juliana91 ,

Du bist ja noch jung :-) und ich kann dir sagen: manchmal ist es auch ein Glück Single zu sein !

Antwort
von Vevarina, 89

Sie sieht in deinem Kompliment gleich etwas Schlimmes? Dann wäre es jetzt mal interessant, um welches Kompliment es sich handelt :)

Zweifellos sind wir "deutschen Frauen" in manchen Dingen etwas misstrauischer, gut...nicht alle. Und zweifellos sehen viele aufgrund eines angeknacksten Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins Komplimente sehr zwiespältig, bzw. stellen die Ehrlichkeit dessen in Frage. Ich kann mich da nicht ausnehmen.

Früher habe ich mich grundsätzlich gefragt, ob der- oder diejenige das überhaupt ehrlich meint, oder ob es ich nicht einfach nur eine Pharce ist, um das zu bekommen, was sie/er will.

Dennoch, oft macht auch einfach der Ton die Musik. Keine Frau will hören "Ey, deine Augen sind so schön, wie die Sterne am Himmel"...wah!
Das ist ausgelutscht. Ein wirklich persönlich gemeintes Kompliment öffnet da eher die Türen, persönlich und individuell auf die Person.

So schlimm sind wir "deutschen Frauen" nicht. Aber die meisten stehen nicht mehr auf plumpe Sprüche.

Btw...ich flirte immer noch, bzw. flirtet man mit mir.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 62

Sorry, man kann mit einer deutschen Frau flirten und man kann ihr auch Komplimente machen, aber es gibt leider Männer, die hier etwas überfordert sind. Also nicht jeder Mann weiß auch wie man richtig flirtet bzw. ein gutes Kompliment macht... 

Kommentar von DrStrosmajer ,

Hast völlig recht.

Umso dankbarer sind die Mädels übrigens, wenn sie den Töffel abgewimmelt haben und sich jemand nähert, der sie zum Lachen bringt und dabei nicht nur Müll labert. Funktioniert immer.

Kommentar von earnest ,

Dann gratuliere ich dir zu deinen humoristischen Fähigkeiten. 

Bei den "Mädels".

;-)

Antwort
von TimeosciIlator, 43

Das Problem bei der Sache: Wir Männer sind in der "Bringschuld". Wir müssen zuerst was "bringen" und die Frau sitzt in der "Endabnahme". Das heißt sie entscheidet was wird. Und Sprüche werden allgemein als plumper Anmachversuch gewertet. Man kann sich anstrengen wie man will - ist man der Dame seines Herzens nicht sympathisch wird es einfach nix und man bekommt einen Korb. Das muss aber nicht bedeuten, dass man bei dieser Frau überhaupt keine Chance mehr hätte.

Als ich meine bessere Hälfte 2005 kennenlernte mochte sie mich auch nicht besonders und wollte erst gar nichts mehr von mir wissen. Es dauerte noch eine Weile, in der ich sie anschrieb, bis es dann zu einem zweiten Date kam. Vo da an wurde es besser. Im Endeffekt hat es dann doch noch "geschnackelt".

Was ich damit sagen möchte: Frauen sind eine vollkommen andere Welt für uns Männer. Wir Männer denken in der Regel sehr rationell. "A oder B". Frauen sind da wesentlich anders. Wo wir den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen, sehen sie den Wald mehr als Gesamtheit. Und das Wichtigste:

Sie brauchen Zeit ! Ihr Herz muss erst warm werden.

Wir Männer fahren auf die Schönheit sofort ab. Frauen wollen 'nen Kerl, der ihnen Sicherheit bietet, aufmerksam, ehrlich und treu ist.

Deshalb nicht direkt die Flinte ins Korn werfen, wenn's mal danebengeht. Es ist schwierig ich weiß. Jeder Mann hat damit zu kämpfen. Viel Glück ! :)

Antwort
von Schwoaze, 52

Da ich keine Ahnung habe, wie Du so draufbist, wie alt Du bist, wie Du aussiehst, wo Du flirten möchtest, tu ich mich jetzt schon schwer, Deine Vorwürfe zu entkräften bzw. Gründe zu nennen, warum es nicht klappt.

Antwort
von DrStrosmajer, 62

Was machst Du denn für Komplimente? - Angemessen oder angepaßt müssen sie schon sein. Einer Miß Piggy zu schmeicheln, daß Kate Moss oder Heidchen Klum gegen sie abstinken, paßt schon mal gar nicht.

Und mit der Tür fällt man auch nicht ins Haus, sondern sondiert die Lage und sucht den Einstieg.

Das gilt übrigens nach meiner persönlichen Erfahrung auch bei Französinnen, Engländerinnen und Urugayerinnen.

Antwort
von FooBar1, 39

Komisch, dass trotzdem viele deutsch Frauen vergeben sind. Nur plump sein hilft dir dabei nicht

Kommentar von NRWBOY89 ,

Viele lernen sich über Freundeskreise kennen und auf der Arbeit usw., das solltest du bedenken! Das passiert nicht alleine übers flirten.

Kommentar von LolleFee ,

Und Du hast keine Arbeit und keine Freunde?

Übrigens wird bei jedem natürlich entstandenen Paar vorher geflirtet: "Ein Flirt ist eine erotisch konnotierte Annäherung zwischen Personen." Mehr bei Wiki unter "Flirt"!

Kommentar von FooBar1 ,

Vielleicht solltest du mit deinem Flirt nicht mit der tür ins Haus fallen. Gibt genug Gelegenheiten sich erstmal so kennenzulernen.

Antwort
von archibaldesel, 73

So ein Quatsch. Millionen deutsche Frauen leben in Beziehungen. Da wird vorher wohl geflirtet worden sein. Deine Erfolglosigkeit liegt wohl eher an deinen unzulänglichen Methoden.

Antwort
von AstridDerPu, 29

Bei deiner "Einstellung Frauen gegenüber" wirst du weder bei deutschen noch bei ausländischen Frauen "landen"!

Deshalb, "Arbeite an dir!"

Antwort
von DonkeyDerby, 66

Gar nicht. Die moderne Frau "erobert" Dich - oder sie lässt es bleiben.

Kommentar von NRWBOY89 ,

Den Eindruck habe ich auch.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Genieß es einfach! ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten