Wie kann man Autoaufkleber herstellen und wo kriege ich die Materialien dazu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Tintensrahlern aus dem Heim oder Office-Bereich habe ich keine Erfahrungen. Ich befürchte aber das die Aufkleber nicht sehr lange schön aussehen da die Tinte in der Regel sehr UV empfindlich ist und relativ schnell ausbleicht.

Es gibt wohl UV-Schutz-Spray nur traue ich denen auch nicht wirklich über den Weg.

Ich hatte vor Jahren mal mit einem Farb-Laser-Drucker einen einzelnen Aufkleber erstellt und der hat auch gut 4 Jahre gehalten.

Heute würde ich meinem Entwurf also die Datei nehmen und zu einem Werbefachmann meines Vertrauens gehen und mir die Sachen drucken lassen.

Ich habe ab und an mal mit der Beschriftung von Feuerwehrfahrzeugen zu tun. Während vor 4-5 Jahren die Stadtwappen noch aus verschiedenen farbigen Folien zusammengesetzt wurde, wird das heute nur noch gedruckt. http://files.bos-fahrzeuge.info/vehicles/photos/f/6/6/b/121990-full.jpg

Die Kosten halten sich im Rahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

im Prinzip kannst Du alle Inkjetfolien bedrucken. Trotzdem würde ich zuerst bei Canon mal nachsehen, ob die bestimmte Folien favorisieren, bzw. als ungeeignet bezeichnen. Du kannst sie natürlich ausprobieren, aber das ist meistens der teurere Weg.

Was die Beständigkeit angeht, so wirst Du alleine mit bedrucken durch Tinte keine Wetterbeständigkeit erreichen. Es gibt im Handel Spezialsprays, mit denen man das erreichen können soll - aber das habe ich noch nicht ausprobiert. Ich habe lieber gleich Laserfolien erstellt - aber da gibt es auch einige Hürden, die genommen werden müssen.

Tinte ist flüssig und allein darum wird es schwierig (oder gar unmöglich) ohne weitere Behandlung Wetterfestigkeit zu erreichen. Weitere Infos dazu kannst Du bei dem Hersteller der Folien erfragen, bzw. beim Hersteller von entsprechenden Lacksprays. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es mit einem Tintendrucker befriedigend klappen sollte....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung