Wie kann man aufgeriebene Hosen (Oberschenkelinnenseite) verhindern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Jeanshosen zu eng am Oberschenkel sitzen, passiert das eher als bei weit sitzenden Hosen. (So etwas passiert auch, wenn man Fahrrad fährt.) Verhindern kannst du es bei engen Stretchjeans eig nicht, aber du kannst das Durchscheuern etwas hinauszögern,  indem du auf der linken Jeansseite eine Fliesschicht aufbügelst. Es gibt dieses Bügelflies als Meterware und es gibt auch solche, die die Klebepunkte auf eine gewebte Struktur haben. Diese Flies ist die bessere Wahl, und du kannst es aufbügeln, ohne ein Tuch darüber zu legen: es bleibt  nicht unterm Bügeleisen kleben. Dieses Flies schneidest du am besten diagonal zur Webstruktur zu, dadurch bleibt dir die Stretcheigenschaft der Jeans auch nach dem Aufbügeln erhalten. Das Zeug hält auch Waschen durch und kann ggfalls wieder angebügelt werden. Sollte dann  deine Jeans an den Stellen dünner geworden  sein, kannst du auch ein Stoffstück, am besten  ebenfalls  mit dem Flies fixiert und diagonal zugeschnitten,  auf den Teilstücken der Hosenbeine aufnähen.  LG 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie die reiter : leder einnähen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung