Frage von MrRayman, 146

Wie kann man auch ohne Duplexfunktion beidseitig drucken?

Ich will eine Powerpoint-Presentation (schon in PDF exportiert) drucken. Aufgrund der vielen Seiten habe ich mich entschlossen, dass ich 4 Folien auf eine A4 Seite platziere. Um weiter Papier zu sparen will ich das Blatt doppelseitige bedrucken. Leider habe ich keine Duplexfunktion, muss also einmal die Vorderseite und einmal die Rückseite drucken.

Welche Einstellung muss ich vornehmen, damit die Folien fortlaufend, doppelseitig und in der richtigen Reihnfolge gedruckt werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PWolff, 84

Viele Druckertreiber haben eine Halbautomatik eingebaut. Welchen Drucker und welche Treiberversion hast du?

Sonst: 

Falls die bedruckte Seite der Ausdrucke im Ausgabefach unten liegt

- Ausgabefach des Druckers leeren (falls nicht schon leer)
- Nur ungerade Seiten in umgekehrter Reihenfolge drucken
- Ausgedruckten Papierstapel als Ganzes um 180° drehen - die unbedruckte Seite bleibt oben (es sei denn, das Papier kommt auf der anderen Seite des Druckers heraus, dann wie beim Umblättern eines Buches)
- Nur gerade Seiten drucken (normale Reihenfolge)

Falls die bedruckte Seite der Ausdrucke im Ausgabefach oben liegt:

- Ausgabefach des Druckers leeren (falls nicht schon leer)
- Nur ungerade Seiten drucken (normale Reihenfolge)
- Ausgedruckten Papierstapel als Ganzes um 180° drehen - die bedruckte Seite bleibt oben (es sei denn, das Papier kommt auf der anderen Seite des Druckers heraus, dann wie beim Umblättern eines Buches)
- Nur gerade Seiten in umgekehrter Reihenfolge drucken

(Hab mir das gerade noch mal hergeleitet, sollte stimmen, bin aber nicht 100%ig sicher)

Mit den 4 Folien pro Seite sollte das auch gehen; wenn nicht - oder um Gehirnschmalz zu sparen - kannst du auch je 4 Seiten als PDF oder XPS in eine Datei "drucken" und dann die PDF- oder XPS-Datei wie oben auf Vorder- und Rückseiten ausdrucken.

Kommentar von MrRayman ,

Danke für die Hilfe

Ich habe auch schon die Einstellung "Nur ungerade Seiten drucken (normale Reihenfolge)" versucht, leider ordnet er die Seiten falsch (auf Seite 1 z.B Folie Nr. 1, 3 ,5 ,7.).

Sie schreiben im letzten Absatz über einen alternativen Weg. Müsste ich die ganze Presentation per Hand in 4er-Folien-Datein spalten oder gibt es einen schnelleren Weg?


Den Druckertreiben müsste ich erst noch nachschauen.


Kommentar von PWolff ,

Beim Microsoft XPS Document Writer kann man angeben, wie viele Seiten auf ein Blatt "gedruckt" werden sollen.

Kommentar von MrRayman ,

Es hat übrigens geklappt. Ich muss aber wohl noch ein bisschen üben, die Rückseite steht auf dem Kopf. Vielen dank für Ihre Hilfe.

Kommentar von PWolff ,

Gerne.

Leider habe ich vergessen zu erwähnen, dass man so etwas erst einmal mit einem einzigen Blatt (also Seite 1 und Seite 2) ausprobieren sollte.

Antwort
von geri3d, 66

Mach es wie PWolff beschrieben hat. Wenn schon alles gesagt ist wie soll man da eine Hilfreichste Antwort geben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community