Frage von hij5ka, 72

Wie kann man Anzeige wegen telefonische Bedrohung erstatten?

Ich bin von einem Unbekannten angerufen worden, der sich als ein Offizier der indischen Botschaft in Berlin angegeben hat. Seine Vorwahl in der Anzeige stammte allerdings nicht aus Berlin, sondern aus Großraum Nürnberg.

Er meinte, dass ich bei der Migration aus Indien nach Deutschland irgendein Formular nicht ausgefüllt haben soll, weswegen ich nun aus Deutschland deportiert werde. ALs ich seine Authentozität in Frage gestellt habe und nach Details zu seiner genauen DIenstbezeichnung gefragt habe, hat er aufgelegt. Der Eigentümer dieser Telefonnummer konnte über dem örtlichen Telefonbuch nicht ausfindig gemacht werden.

Antwort
von Friedel1848, 12

Anzeige erstatten kannst du eigentlich immer und wegen allen möglichen Dingen. Allerdings sehe ich hier keine Straftat, die der unbekannte Anrufer begangen haben könnte. Solange er dich nicht zu irgendwelchen Geldzahlungen aufgefordert hat (dann käme ein Betrug in Betracht) oder dich sonst direkt im rechtlichen Sinne "bedroht" oder zu etwas genötigt hat, liegt hier keine Straftat vor. Insofern könnte die Polizei ohnehin nicht viel tun.

Es ist verständlich, dass du beunruhigt bist, doch offensichtlich ist der Anruf nicht wirklich von einer Botschaft gekommen, sodass du nichts in dieser Hinsicht zu befürchten hast. Hast du jetzt allerdings konkret Angst vor der Begehung irgendwelcher Straftaten in Zusammenhang mit dem Anruf, kannst du dich natürlich an die Polizei wenden - ob das viel bringt, weiß ich nicht, doch es kann dir natürlich ein Stück weit mehr Sicherheit geben.

Antwort
von Hugito, 38

Wenn du die Telefonnummer hast, dann kannst du damit zur Polizei gehen und Anzeige erstatten.

(Die Indische Botschaft hat kein Recht,  jemand aus Deutschland zu deportieren. Nur deutsche Behörden können jemanden ausweisen oder abschieben. Deshalb bin ich auch deiner Meinung, dass das niemand aus der indischen Botschaft war.)

Antwort
von Apolon, 11

Wie kann man Anzeige wegen telefonische Bedrohung erstatten?

Wenn mit weiteren Anrufen zu rechnen sind - Anzeige bei der Polizei mit der Bitte um eine Fang-Schaltung. Vermutlich wird dies dann über die Staatsanwaltschaft veranlasst.

Dann wird dein Telefonapparat überwacht.

Bei einem Wiederholungsanruf wird das Telefonat dann aufgezeichnet.

Gruß N.U.

Antwort
von Bitterkraut, 10

Laß dich nicht verarschen. Blockiere die Nummer und gut is. Daß es ein Fake war hast du schon selber gemerkt. Eine Anzeige bringt hier gar nix.

Antwort
von GravityZero, 40

Geh mit der Nummer zur Polizei - fertig.

Kommentar von DerKleineJohnny ,

Ja und was soll das bringen? Die können den Inhalt des Gespräches nicht wiederherstellen.

Kommentar von GravityZero ,

Ist doch egal, die Nummer genügt um an bestimmte Informationen zu kommen.

Kommentar von DerKleineJohnny ,

nö. zu viel filme geschaut?

Kommentar von GravityZero ,

Nein. Sowas gibt man weiter, eine Anzeige wird deswegen nicht aufgenommen (wieso auch?), aber die Nummer wird geprüft - das ist so, kannst du ruhig glauben.

Antwort
von ThomasLeergut, 48

kann man nicht! außer du hast ein namen und kannst es nachweisen 

Antwort
von QuestQueen33, 27

bei der polizei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community