Frage von Moongirl1284, 31

Wie kann man Angina schnell bekämpfen?

Ich habe seit heute morgen sehr starke Halsschmerzen und dick geschwollene Mandeln. Meine Mama meint, dass sich höchstwahrscheinlich Angina bildet da ich krasse Schmerzen beim sprechen, trinken, Vorallem beim schlucken habe. Ich hatte heute Morgen auch 39.8 Fieber😳🙊 Kann jemand helfen? Ich wäre wenn möglich gern bis Samstag wieder halbwegs fit, da wir in einen Freizeitpark fahren wollen. Ich möchte meine Freunde die wir mitnehmen wollten nicht enttäuschen, aber in meinem Momentanen Zustand könnte ich niemals mitfahren😐 ich hab dauernd kalt und krasse Schmerzen im Hals, und Fieber wie schon gesagt meist 39.8😕 Kann jemand helfen? Oder kennt jemand Hausmittel die schnell helfen?

Freue mich über ernst gemeinte Antworten, Lg❤️

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vincent9026, 16

Oh an die Mandeln das kenne ich nur zu gut, ist echt schmerzhaft so etwas.

Also ich trinke immer sehr sehr viel Tee am besten warm und das durchgehend. Weiterhin ist es empfehlenswert dich warm zu halten am Hals und an der Füßen also Schal und dicke Socken. Am besten du legst dich ins Bett in trinkst jede Menge Tee. Manchmal nehme ich auch Cystus 052 das sind Halsbastillen die helfen auch ein wenig. Aber Ruhe ist das wichtigste :) Gute Besserung!

Antwort
von Tanzistleben, 18

Heute noch zum Arzt gehen - und den Besuch im Freizeitpark um eine Woche verschieben! Bis übermorgen wird das nichts mehr! Gute Besserung!

Antwort
von mistergl, 15

Am schnellsten wirst du das mit verschreibungspflichtigen Antibiotika bzw einem Besuch beim Arzt wieder los. Hast ja Glück, heute ist Donnerstag. Da kannst du nachmittags bei allen Ärzten vorsprechen. Dananch viel Wasser trinken und schlafen, schlafen, schlafen. Das Essen nicht vergessen.

Antwort
von quinann, 11

Gegen Halsweh hilft Salbei Tee gurgeln sehr gut.

Allgemein 2 Tage strenge Bettruhe und viel Tee trinken. Wenn es bis morgen Nachmittag nicht besser ist, ab zum Arzt.

Antwort
von Otilie1, 15

da gehst du heute am besten noch zu deinem hausarzt, der verschreibt dir ein antibiotikum und dann müsste es bis samsatg besser sein

Antwort
von Sachbearbeiter2, 13

da kann nur ein arzt helfen. das geht alleine nicht weg und schon gar nicht in 2 tagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten