Frage von Klappstuhl001, 42

Wie kann man an einer Fritzbox7330 3 analoge Endgeräte anschließen und auch betreiben?

Mein Internetanbieter stellt mir ja mehrere Telefonnummern zur Verfügung. Die will ich folgendermaßen nutzen

  1. Privater Anschluß
  2. Geschäftlicher Anschluß
  3. Fax furs Geschäft

Habe jetzt 2 analoge Telefone zur Verfügung und ein Faxgerät. An der Fritte gibts aber nur einen analogen Anschluß bzw. 2 Anschlüsse ,man kann aber immer nur einen nutzen. Wie krieg ich die Geräte zum laufen?

Nein ,es sind keine DECT Geräte und nein, ich will gerade keine neuen Geräte kaufen

Antwort
von funcky49, 26

Es gibt nur folgende Lösung:

  • Faxgerät an den analogen Port
  • 2 DECT-Mobilteile (nur mit Ladeschale) an der FB-DECT-Basis anmelden

Es gibt keine FritzBox mit 3 analogen Ports, max. 2 z.B. bei der FB 7490.

Ein gutes Gigaset-Mobilteil bekommst Du für unter 50,00 €, das kann doch nicht das Problem sein...

Und nein - die FB 7330 hat keinen internen S0-Bus und nein -. es gibt keine andere Lösung.


Antwort
von noname68, 32

tja, wenn du so rigoros keine neuen geräte anschaffen willst, dann musst du damit leben, dass du jedesmal eins von deinen 3 geräten an- oder umstöpslen musst.

bei einem mehrgeräte-anschluss mit 3 leitungen/nummern braucht man auch einen passenden router, der. z.b. einen isdn-port hat und/oder mind. 3 tae-buchsen zur verfügung stellt.

z.b. diese

http://avm.de/presse/presseinformationen/2013/fritzbox-7272-neuauflage-des-dsl-k...


Kommentar von Klappstuhl001 ,

die hat doch ne s0 bus....könnte ich da ne isdn anlage dranknöpfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community