Wie kann man an einem Tag den ganzen Mathestoff üben hab noch einen Tag zeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach dir eine Liste von Themen bzw. Aufgabentypen, die wichtig sind. Dann gehe die Liste durch und versuche zu jedem Thema Aufgaben zu lösen. Wenn es nicht klappt, versuche herauszufinden, wo genau das Problem liegt: Kennst du eine Formel nicht? Bist du unsicher bei Umformungen? usw... Versuche konkrete Fragen zu formulieren, sodass die Antworten dich weiterbringen würden (nicht: "Löst bitte diese Aufgabe für mich!" sondern "Wie funktioniert dieses und jenes?"), und stelle sie hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaraxChampion
05.12.2015, 19:07

ja schon geht nit es is mathe da muss man es lernen ohne aufschreiben aber merci

0
Kommentar von Etter
05.12.2015, 19:52

"Versuche konkrete Fragen zu formulieren, sodass die Antworten dich weiterbringen würden (nicht: "Löst bitte diese Aufgabe für mich!" sondern "Wie funktioniert dieses und jenes?"), und stelle sie hier."

Ich misch mich einfach mal ein: Versuch es erstmal per Google. Aus meiner Sicht ist das effektiver.

0

Schreibe dir doch grob auf, was ihr gemacht habt und ergänze ein bis zwei Übungsaufgaben dazu (je nachdem wie viel du meinst zu brauchen ). Nutze dazu am besten schon kontrollierte Aufgaben, die hundert prozentig richtig sind

Rechne die aufgaben nun ohne Hilfe durch und kontrolliere anschließend ob du richtig liegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?