Frage von birne734, 8

Wie kann man an die Macht sein und gleichzeitig oppositionell gegen den Staat auftreten(Hitler, Nationalsozialismus)?

Staat und Partei standen ja manchmal in Rivalität zueinander. Der Nationalsozialismus lebte ja davon, dass viele auf ihm vertrauten und selbst nicht die Verantwortung übernehmen wollten (wie die Wehrmacht).... Sie wurden schon zu sehr von der NS-Ideologie indoktriniert.

Antwort
von MrMiles, 4

Schau dir die Türkei an - so geht's.

Kommentar von birne734 ,

Er tritt ja nicht gegen den Staat an. Er vereinigt alle Macht auf sich und verkörpert den Staat. 

Das einzigste gegen den er auftritt ist die Opposition.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten