Frage von senfmayonaise, 133

Wie kann man am schnellsten abnehmen?

Kann mir jemand einen guten tipp geben wie man am schnellsten abnehmen kann ohne das man jeden tag 2-3 stunden sport machen muss da mein Zeitplan ein bisschen eng ist.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau & Fettverbrennung, 39

Hallo! Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen.

Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen.

Vorschlag : Zumba.

Zumba ist neben Joggen, Crosstrainer und Laufband zum Abnehmen ideal. Bei Zumba gibt es viele Versionen die natürlich auch unterschiedlich verschieden effektiv sind - allerdings auf einem hohen Niveau. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch von meist 500 - 600 kcal die Stunde. Zumba ist sportlich hochwertig und geht auch zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.

20 Minuten täglich reichen. 

Die Sängerin Shakira hatte nach der Geburt ihres Sohnes Milan 2013 große Probleme mit ihrem Gewicht. Hat sie mit Zumba relativ schnell in den Griff bekommen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von jigharami83, 39

Am Besten ordentliche Ernährung und viele Milchprodukte zu dir nehmen. Durch meine Schwangerschaft hatte ich sehr viel zugenommen und hatte nun die S****** voll. Hab in 7 Wochen dann 20Kg abgenommen. Das Wichtigste: nur bis 16 Uhr was essen, danach nur noch Kleinigkeiten wie einen Apfel oder verdünnten Saft. Eiweiß ist wichtig, damit Fett verbrennt wird und der Körper die Energie nicht aus den Muskeln gewinnt. Aber soviel abnehmen brauchst du nicht. Rechne doch deinen BMI mal aus,  dann kannst du abschätzen, in welchem Bereich sich dein Gewicht bewegt.

Antwort
von Welfenfee, 46

Google doch mal und bestimmt werden da tolle Tabletten angeboten. Wie hoch ist Dein Taschengeld?

Aber jetzt mal im ernst, Deine Kilos verschwinden nicht von alleine, doch Du wirst wahrscheinlich schneller abnehmen, als Du zugenommen hast. Zwei Kilo im Monat gelten als vertretbar und ich selber finde auch 4 Kilo in bestimmten Fällen als durchaus machbar und noch als gesund.

Was isst Du denn so den ganzen Tag und bewegst Du Dich überhaupt oder eher mittelmäßig? Wieviel möchtest Du denn abnehmen?

Kommentar von senfmayonaise ,

Ich esse morgens 1-2 brote, mittags etwas Teigwaren oder gemüse, nachmittags einen apfel oder mal was süsses ;) und abends auch iwie etwas das satt macht. eig nicht unbedingt ungesunde sachen und täglich laufe ich auch zur arbeit und bin erst abend um 19:00 zuhause also bin ich eigentlich immer auf denn füssen.. will so 6-7 kilo abnehmen :)

Kommentar von Welfenfee ,

Ich habe gerade erst gelesen wie groß und schwer oder leicht Du bist. Als übergewichtig kann man Dich nun nicht gerade bezeichnen, doch hängt es ja auch stark von Deinem Körperbau ab. Ich denke mal nicht, dass Du morgens 2 Brote in Dich reinschiebst, aber vielleicht 2 Scheiben Brot? Du bewegst Dich, wie Du sagst, doch würde ich mir mal einen Schrittzähler zulegen, weil Du Dich da vielleicht überschätzt. Dann ist Brot auch nicht gleich Brot und auch die Größe und Dicke kann stark variieren. Mit was belegst Du diese denn?

Ich hatte z.B. mal einen Freund, der war so richtig dick und sein Bruder das absolute Gegenteil. Ich hatte die Beiden hier mal zum Frühstück eingeladen. Mein Freund hat sein Brötchen aufgeschnitten und auf jeden Hälfte erst Butter draufgeschmiert und dann hatte ich so komische kleine Leberwürste, eine Portion halt groß. Auf jede Brötchenhälfte erst Butter und zwar nicht zu knapp und dann jeweils ein so ein kleines Teil draufgeschmiert. Der schlanke Bruder natürlich auch das Brötchen gehälftet, keine Butter und eben ein so ein Dingen auf eine Hälfte und die andere Hälfte dann wieder darauf. Von der Menge her nicht so sehr der Unterschied, doch der Belag hat es eben in sich gehabt.

Getränke werden oft vergessen und auch Milch hat sehr viele Kalorien z.B..

Gemüse kann man auch unterschiedlich zubereiten und Kartoffelpüree ist von den Kalorien her so unterschiedlich, da setzt man sich hin. Zucker ist meistens sogar im Senf vorhanden und sehr oft in Lebensmitteln, wo man nicht dran denkt. Versteckte Fette gibt es auch genug.

Ein anderer Exfreund von mir hatte mal Süßigkeiten mitgebracht. Die waren in Riegel einzeln abgepackt und extrem lecker. Dann habe ich mir mal die Verpackung so angeschaut und gelesen und bin vom Glauben abgefallen. Ich habe den ungläubig gefragt, ob er mich mästen möchte und ihm vorgelesen, was ein Riegel da so in sich hatte und er wollte es nicht glauben und meinte, dass das doch höchstens für die ganze Packung der Fall sein könnte. Nein! Du hast da 5 Dinger von gegessen und Dein Kalorienbedarf der ganzen Woche war abgedeckt. Aber lecker waren die schon!

Getränke werden auch meistens unterschätzt. Nicht nur die Milch macht`s, Säfte sind so richtige Hüftgoldbringer.

Antwort
von InDeinemArsch6, 11

Aber ich würde dir keine Fitness apps empfehlen, davon nimmt man minimal ab.

Antwort
von Dany97xxx, 72

Ich würde mal sagen auf die Ernährung achten. In meinem Fall habe ich einfach so wenig wie möglich gegessen, was nicht Empfehlenswert ist und bin so viel wie möglich zu Fuß gegangen.

Kommentar von princecoffee ,

sie hat eine körpergröße von 1,60 und wiegt 56,6 kilo. was soll die da abnehmen?! das ist doch bullshit!!!!

Kommentar von Dany97xxx ,

Ist nur ein Rat von mir.

Kommentar von gwf79 ,

56,6kg bei 1,60m ist ein BMI von 22. Das ist im Normalbereich und sie muß sicher nicht mehr abnehmen. Aber sie kann noch über 9 Kilo verlieren, bevor sie ins Untergewicht rutscht.

Und wenn sie das gern will, wo ist das Problem? Vor allem, wieso soll es "bullshit" sein, wenn Menschen mit ihrem Körper tun, was sie möchten?

Antwort
von konstanze85, 55

Jeden 2. Tag eine stunde sport reicht auch

Antwort
von RefaUlm, 22

Freelatics und joggen, immer abwechselnd aber täglich. Da reichen 30-40 Minuten am Tag um in 20 Wochen bei gleicher Ernährung 10-15 Kilo abzunehmen!

Antwort
von InDeinemArsch6, 11

Da hilft nur Magersucht.

Ne iss einfach nicht viele Süßigkeiten und ernähre dich gesund zb Salat Quark Äpfel aber keine Banane. Und ich empfehle dir joggen zu gehen, das braucht nicht lange und kann Spaß machen wenn du mit Freunden gehst. Fahrrad fahren ist auch gut (leute die auf Berge fahren können so viel essen wie sie wollen, da auf Berge radeln verdammt anstrengend ist)
und macht Spaß :)

Antwort
von 7vitamine, 17

Du hast doch vor kurzem eine Frage gestellt ob du zu dick bist. Alle haben geantwortet das es gut sei weil dein bmi bestens ist und nun fragst du wie du abnehmen sollst? Wieso hast du die Antworten auf die andere frage ignoriert? Wieso hast du denn überhaupt gefragt? Verstehe es wer will 😐

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community