Frage von aa595, 28

Wie kann man am besten seine Angst(Höhenangst) überwinden?

Es geht um 85 Meter bei einer Achterbahn . Was kann ich tun, um die ,,Angst,, zu überwinden, ohne zwangsläufig mit der zu fahren.

Oder ist es fasst bei jedem so, das er sich Beim Hochziehen bei der Achterbahn (bis zum Bergab) dieses (Airtime) unwohl(unsicher) fühlt. Aber wenn ich Videos ansehe fühlt es sich sicher an.🙈

Hatte ihr auchmal so was oder habt es. Oder bin ich der Einzige mit solchen Sorgen. Danke 🙈

Antwort
von AriZona04, 23

Du bist mit Sicherheit nicht der Einzige, der sich Sorgen macht! Allerdings fühlen sehr viele nur das Adrenalin und finden es hammergeil. Wir sind eben alle verschieden. Jetzt kommt es darauf an, ob Du unbedingt mal mitfahren willst und Deine Angst wirklich überwinden willst, oder ob Dir zuschauen reicht und Du nur wissen willst, warum Du so fühlst, wie Du eben fühlst. Wenn Du mitfahren willst, dann musst Du Dir sagen, dass Deine Angst zwar eine Urangst ist, aber dennoch eher unberechtigt - also eine Phobie - ist. Klar kann was passieren, aber es kann im Leben IMMER was passieren. Ich will hier keine Teufel an die Wand malen, aber Dein Bett kann unter Dir zusammenbrechen ... Also schau Dir die Achterbahn an und beobachte Dich, ob Du ruhig bleiben kannst, wenn Du Dich ganz neutral dazu zwingst. Das ist nur ein Zug, der hoch fährt. Mehr nicht. Versuch das mal. Nein, beobachte Dich nicht dahingehend, dass Du Dich fragst, wann die Angst anfängt, sondern sag Dir: Es ist einfach nur ein Zug. Mehr nicht.

Kommentar von aa595 ,

ich finde, schreibst schon richtiges. Danke für die ausführliche Antwort 😃

Antwort
von Lucielouuu, 21

Bei einer Achterbahn befindest du dich ja nicht dauerhaft bzw. für längere Zeit in der Höhe, das dauert ja nur Minuten, wenn überhaupt. Wenn du in die Achterbahn einsteigt wirst du die angst vor lauter Aufregung ganz schnell vergessen.

Ansonsten würde ich dir empfehlen dich Stück für Stück immer mal etwas höher irgendwo rauf oder rein zu trauen und dich langsam an höheres zu gewöhnen.

Kommentar von aa595 ,

Ich danke Dir sehr für die Antwort und dem Tipp mit der Höhe. 😃

Antwort
von Ireeb, 9

Viele werden nervös auf dem Lifthill der Achterbahn, das ist ganz normal. Allerdings nennt man das nicht Airtime. Airtime nennt man es, wenn man schnell über einen Hügel fährt, sodass man aus dem Sitz gehoben wird.
Viele sehen es als Herausforderung, sich auf solche schwindelerregende Höhen zu begeben und von dort aus wieder herunterzurasen.

Auch wenn ich persönlich dabei immer entspannt bin :P

Antwort
von xXRaisXxx, 8

also ich bin mal mit der silver star gefahren ( also mehr mals ) ^^ und da geht es auch erstmal paar meterchen hoch und n freund neben mir und ich so wussten garnicht was auf uns zu kommt xDDD ich so puls ganz normal beim hochfahren , hab die Aussicht genossen , dann wir sind ganz oben und ich schau so runter ..... dann ich schau zu meinem Freund und sag : wenn ich das nicht überlebe such mir eine Frau und sag ihr das Ich sie liebe xDDD und dann beim 2 , 3 mal fahren hab ich arme hoch gemacht dann ist das noch besser dieses fall gefühl , nur mut macht spaß!

Kommentar von aa595 ,

Ich danke Dir sehr für deine sehr ausführliche (erlebte) Antwort 😃

Antwort
von Squizz7, 15

Bei 85 Meter ist es normal Höhenangst zu haben. Das ist doch auch der Sinn von Achterbahnen, die Fahrer Angst einzuflößen. Aber wenn du schon von niedrigeren Höhen Angst hast, dann denk einfach garnicht daran dass du Höhenangst hast. Entspann dich einfach und genieße die letzten Minuten deines Lebens, dann wirst du dich auch viel besser fühlen. LG

Kommentar von aa595 ,

,, letzten Minuten meines Lebens genießen,, ... Hmm... Ich weiß wie's gemeint war 😜 Klar, kein großen Kopf machen und auf sich zukommen lassen 😃. Danke für die Antwort und dem Tipp

Kommentar von Ireeb ,

Verdammt ich bin nicht normal. :D

Antwort
von Ittokki, 10

Oh, das kenne ich!

Bei mir ist es nur so dass es bei Achterbahnen nicht so das Problem ist, da ich weiß dass es schnell vorbei ist.

Aber vor dem Riesenrad habe ich Panik!

Oder wenn man i.wo sehr hohes steht...

Bei mir hat es geholfen dass ich mit meiner Sis "zwangsweise" im Riesenrad fahren musste.

Also würde ich sagen...stell dich deiner Angst und fahr eine Runde Achterbahn. Muss ja nicht gleich die höchste sein ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community