Frage von ChibiChanMoon, 36

Wie kann man am besten Locken pflegen und keine Kräuse Haare bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Head&Shoulders, Business, 12

Hallo ChibiChanMoon, 

vielen Dank für deine Frage. Ich versuche gern, dir ein paar Tipps für deine tägliche Haarpflege zu geben.

Locken können oft etwas kraus wirken und gerade bei krausem Haar ist es wichtig, dass das Haar mit viel Feuchtigkeit versorgt wird und optimal gepflegt wird. Auch deine Kopfhaut sollte gut gepflegt werden, denn schönes Haar beginnt direkt an der Wurzel. Deshalb solltest du darauf achten, stets ein mildes und pH-hautneutrales Shampoo zu verwenden, von dem du nur
einen kleinen Klecks in der Größe einer Euromünze verwendest. Lass das Shampoo gut auf deiner Kopfhaut einwirken. Spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste die Kopfhaut unnötig irritieren. Versuche außerdem zu heiße Temperaturen beim Haarstyling, wie beim Föhnen, zu vermeiden, denn das strapaziert deine Haare und deine Kopfhaut und kann zusätzlich die Haare austrocknen.

Anhand deiner Ernährung kannst du deine Haare und deine Kopfhaut ebenfalls unterstützen, indem du darauf achtest oft Nahrungsmittel zu dir zu nehmen, die viel Zink enthalten, wie zum Beispiel Hartkäse, Dosenfisch, Vollkornprodukte, Eier, Biofleisch, Geflügel und Nüsse. Eine zinkreiche
Ernährung ist nämlich sehr gut für Haare und Kopfhaut. Zink regt zum Einen das Haarwachstum an und sorgt zum Anderen dafür, dass deine Kopfhaut in ihrem natürlichen Gleichgewicht bleibt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Viele Grüße,

Dr. Rolanda J. Wilkerson

Antwort
von tajanka, 13

Locken brauchen immer ausreichend Feuchtigkeit. Mit einem guten Öl kannst du sie wunderbar pflegen. Ich nutze dafür immer natives Kokosöl. Das enthält keine Chemie und ist super natürlich. Alternativ kannst du auch eine Maske aus Avocado oder Olivenöl machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community