Frage von TorstenEbert, 21

Wie kann man am Besten geklebten Velourteppich von einer Wand lösen?

Hallo liebe Experten, ein Bekannter möchte sein Ladenlokal aus den 80igern renovieren. Seinerzeit war es wohl nicht unüblich Velourteppich (ohne Gummierung) an die Wand zu kleben um ein gemütliches und schallschluckendes Ambiente zu schaffen. Dieser Teppich muss jetzt wieder runter. Das erweist sich aber als fast unmöglich. Selbst mit einem Druckluftspachtel erreicht man nur minimalen Erfolg bei hohem Zeitaufwand und unglaublich viel Dreck. Es handelt sich bei den Wänden um verputzte Steinwände. Welcher Kleber damals benutzt wurde ist heute leider nicht mehr feststellbar. Vermutlich normaler Teppichkleber, er ist aber hartnäckig wie Pattex. Nun meine Frage: Hat jemand eine Idee oder einen Trick wie man den Teppich wieder von der Wand bekommen könnte (Lösemittel, Geräte)? Ich freue mich schon jetzt auf Eure Antworten und mein Bekannter auch ;-) )!

Antwort
von depinnbarger, 17

Druckluftspachtel sagt mir leider nichts. Evtl. ist es ja genau das, was ich versuchen würde. Lange Rede, kurzer Sinn, versuche es doch mal mit einem Stripper. Sieht so ähnlich aus wie ein Schwingschleifer, hat aber eine Breite Klinge vorne dran, die zwischen Teppich und Wand schneidet.

Kommentar von TorstenEbert ,

Das scheint am Boden ja super zu funktionieren. Gibt es so etwas evtl. auch für den Handbetrieb. Der Teppich muss ja von einer Wand entfernt werden.

Kommentar von depinnbarger ,

Mir hatte es damals ein Kumpel ausgeliehen und das War für den Handbetrieb. Wie gesagt, es sah exakt wie ein Schwingschleifer aus, nur mit einer Klinge vorne. Leider habe ich jetzt auf die Schnelle auch keinen im Internet gefunden. Aber ich suche nochmal.

Kommentar von depinnbarger ,

such mal bei ebay Kleinanzeigen nach Teppichentferner. Da gibt es auch kleine zu einem bezahlbaren Preis. Wusste gar nicht, dass die sooo teuer sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community