Wie kann man am besten eine Bewerbung schreiben bwz Formulieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren (besser natürlich der Name),

die Mitarbeit in Ihrem (ggf. "hochmodernen/international agierenden/namhaften, ..."; aber bitte nur, wenn es auch passt!) Unternehmen interessiert mich immens, und besonders Ihre Ausrichtungen auf innovativste Technik und ökologische Nachhaltigkeit (dafür deren Website checken: mit was werben die?) sprechen mich stark an. Mit Ihrer Orientierung an (Leitbild, Firmenphilosophie) kann ich mich persönlich absolut identifizieren.

Innerhalb meines (Werkunterrichts/Praktikums/Physikunterrichts?) konnte ich bereits erste Erfahrungen in den Bereichen ... sammeln. Großes handwerkliches Geschick, eine schnelle Auffassungsgabe und eine ausgeprägte räumliche Vorstellungskraft (check dafür eine Job-Beschreibung bzw. nötige Kompetenzen für den Beruf) befähigen mich zu sehr guten fachlichen Leistungen, und ich möchte nun unbedingt den Beruf des Anlagenmechanikers erlernen.

Derzeit besuche ich die ... Klasse der .... Schule, und ich werde zum ... meine Abschlussprüfungen absolvieren. Sehr gerne will ich mich persönlich bei Ihnen vorstellen, und überaus gern würde ich in meinen Osterferien vom ... bis ... ein Tages-Praktikum in Ihrem Betrieb absolvieren.

Über die Einladung zu einem Gespräch würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen,

(deine Unterschrift)

Anlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googel doch einfach mal nach einem Bewerbungsmuster. Da kannst du dir Formulierungen und den Aufbau angucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Emo99,

gut, dass Du nachgefragt hast, denn so wird das nichts.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute
Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur
oder auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Und dann kannst Du gerne einen Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert) und um Verbesserungsvorschläge bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"hiermit bewerbe ich mich..." schreibt man nicht. im betreff steht bereits etwas von bewerbung, das musst du nicht noch einmal schreiben.

formuliere ein motivationsschreiben. was machst du gerade, warum möchtest du diesen beruf erlernen, welche erfahrungen oder fähigkeiten hast du, welche dir in diesem beruf etwas nützen werden, warum gerade diese firma und wo möchtest du mittelfristig mal hin. das sollte beantworten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?