Frage von TotalConquest, 38

Wie kann man am besten auf einem PC Viren vermeiden?

Wie kann man auf Windows 10 Home eine virtuelle Maschine erstellen?

Antwort
von Cooki3monster, 19

Viren vermeidest du wenn du nur auf Seiten surfst wo keine Viren enthalten sind und du nichts runterlädtst wo Viren enthalten sind.

Eine Vm erstellst du mit dem windos server 2008 bzw neuere version davon.

Antwort
von GuteFrageDude, 12

Musst du kaufen. zB Avira oder Mcafe. Gibt auch gratis Programme, aber die sind meiner Meinung nach nicht sooo sicher

Antwort
von kindgottes92, 15

Wenn du Viren vermeiden willst, dann verwende einfach kein Windows und klick nichts an, das du nicht kennst.

Zu deiner zweiten Frage: Lad dir VirtualBox oder VM-Ware runter. Da erklärt sich das dann fast von selbst. Brauchst halt auch ein Betriebssystem für die virtuelle Maschine. Weiß nicht, ob deine Windows-Lizenz da ausreicht, weil es ja dann zwei Installationen sind. Oder du nimmst einfach ein Linux für die virtuelle, das kostet dann definitiv nichts.

Antwort
von Mondschein863, 8

Wichtig ist auf jeden Fall sofort ein Antivirenprogramm zu installieren. Außerdem solltest du Programme nur von seriösen Seiten wie Chip.de downloaden.

Kommentar von ninamann1 ,

Wenn schon von cip , dann unbedingt manuell installieren , sonst wird alles mögliche unerwünschte mitinstalliert . Besser ist immer von der Herstellerseite zu laden

Antwort
von EmtBayern, 18

Mit einem Antivirenprogramm und einem umsichtigen Computernutzungsverhalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten