Frage von zuckerkusss, 29

Wie kann man am besten abschalten von einprasselndem stress im alltag? Oder gar nicht an sich ranlassen? (schule,privat)?

Antwort
von Pusteblume8146, 20

*wer es mag, kreativ sein (malen, ...)

*Sport (macht immer gute Laune)

*einfach einen Moment ruhig hinsetzen und im hier und jetzt ankommen; selbst in sich hinein hören, auf seinen Körper hören und seine Gedanken beobachten

*in die Natur gehen

*Musik (hören/ machen)

*Yoga/ Hypnose

*Zeit mit Freunden verbringen

*eine Geschichte im Radio anhören (ich finde so etwas immer sehr entspannend und beruhigend)

*ein Bad nehmen

*Tagebuch schreiben

*Tiere (zb Katze/ Hund streicheln)

*Essen

*eine Liste ansetzen von Dingen, die man unbedingt im Leben gemacht haben will (lenkt vom Alltag ab und macht die eigenen Wünsche und Ziele bewusst) - und das dann auch nach und nach umsetzen wenn möglich

*Jemanden anrufen, von dem man ewig nichts gehört hat

* Lachen (mit Anderen oder auch durch Videos, etc)

Antwort
von Buddhishi, 13

Hallo Zuckerkuss,

ich schwöre auf Autogenes Training, denn es entspannt nicht nur, sondern macht auch insgesamt gelassener und konzentrierter. Habe es schon vor dem Abitur gelernt und mache es bis heute.

Davon kann man so vielfältig profitieren, das es einfach nur toll ist.

LG

Antwort
von mausi000131, 13

Hey ich kenn das auch nur wenn mir der stress zu viel wird sitz ich einfach da und fang zum weinen an weil ich denn druck nicht aushalte 

Also lern ich dann gar nicht für tests und sperr mich in mein zimmer ein damit uch ruhe habe und höre musik

Hast du denn irgendwelche probleme über die du reden magst dann melde dich ich hör dir zu

Antwort
von Isiluise, 23

da gibt es viele möglichkeiten, man kann meditatioen machen, lesen, musik hören, einfach mal wirklich garnichs machen und entspannen, so baust du stress ab!

Kommentar von mausi000131 ,

Guter ratschlag 

Lg mausi

Kommentar von Isiluise ,

danke <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community