Frage von Alex8712, 25

Wie kann man alte Freundschaften wieder aufleben lassen / gemeinsam was erleben?

Nach zahlreichen Umzügen ist man von den langjährigen damaligen Freunden, mit denen man immer mal wieder gerne etwas erleben möchte, weit voneinander getrennt. Der Kontakt wird weniger. Es ist schwer den Kontakt aufrecht zu erhalten. Man lebt ein anderes Leben, andere Stadt, andere To-Dos. Und doch sehne ich mich von Zeit zu Zeit in die guten alten Zeiten, mit den langjährigen Freunden, denen man eigentlich alles anvertrauen kann. Und doch, Hält der Kontakt 2-3 Wochen, ist er genauso schnell wieder verschwunden. Und jetzt? Deswegen vielleicht dem besten Freund und der besten Freundin die Freundschaft kündigen?

Antwort
von Rosalielife, 11

Die besten Freunde findest du dort, wo du lebst.

Was du mit deinen alten Bekannten geteilt hast, ist vorbei und an alten Erinnerungen kann man nicht festhalten. die leben kurz auf, dann ist da wieder die Gegenwart und die findet bei euch in anderem Umfeld statt. Der eine weiß nicht, womit es der ehemalige Freund dort zu tun hat, wie seine Verhältnisse sind, und umgekehrt fehlt diesem der zugang zum Leben des Freundes jetzt und heute.

Treffe dich mit alten Freunden und lacht zusammen über gemeinsame vergangene Erlebnisse und Begegnungen. Erwarte aber nicht, dass du das eins zu eins auf deine jetzige Situation übertragen kannst. Du kannst es nicht nachfühlen, wie ein Freund heute zurechtkommt, du kennst vieles nicht und vieles ist anders geworden seit eurer Zeit.

Trauere dem nicht nach. Gute Freunde bleiben gute Bekannte und das Verbundenheitsgefühl bleibt. Du kannst dein Herz ausschütten und wirst Verständnis finden. Aber deine Probleme bleiben vor Ort und da kann dir nur jemand beistehen, der sich da auskennt.

Baue neue Freundschaften auf, geh mit offenen Augen durch deinen Tag.

Wer einmal Freunde gefunden hat und mit ihnen eine gute Zeit verbringen durfte, der kann auch ein zuverlässiger Freund für andere Menschen werden.

"The only way to have a friend is to be one".

Kommentar von IkeBinZ ,

Eine sehr gute Antwort. :)

Antwort
von Melissacounty45, 2

Wenn es gute Freundschaften sind solltest du sie nicht kündigen! Ihr müsst ja nicht jeden Tag telefoniern jnd schreiben. Aber wenn du wirklich Interesse an deinen Freunden hast dann ruf sie manchmal an und frag sie nach ihren Erlebnissen oder mach einen Überraschungsbesuch. 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 9


Es ist durchaus als normal zu betrachten, dass sich Freundschaften und ergo auch beste Freundschaften infolge ungünstiger Umstände, wie eben diverse durch was auch immer bedingte Umzüge mit sich bringen, auch zusehends auseinanderleben können und natürlich leiden dann darunter auch beide Protagonisten. Unabhängig aber davon gibt es dennoch keinen Grund um eine zumal beste Freundschaft deswegen gleich dramatisch zu kündigen. Das belässt dir immerhin die Option eine sozusagen eingeschlafene Freundschaft auch wieder zu erwecken.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community