Frage von loam82, 15

Wie kann man als Schweizer bei einem deutsche Fulfillment-Anbieter Produkte versenden lassen?

Ich bin Schweizer (und wohne selbst auch hier) und betreibe hier einen kleinen Onlineshop mit einigen Spezialprodukten. Dieser läuft auch gut. Aus Deutschland und Holland erhielt ich bereits Anfragen. Aber wegen den hohen Versand- und Zollkosten ist bzw. wäre so ein Versand nicht sinnvoll. Ich habe nun DHL Fulfillment gefunden. Ist das eine gute Lösung? Wie funktioniert das mit der deutschen UST? Ich möchte möglichst tiefe Fixkosten haben.

Danke für eure Tipps

Antwort
von HansderVader, 15

Wer innerhalb DE Ware verkauft wird um die UST nicht rumkommen.

D.h. die vereinmahmte Mehrwertsteuer ist an das Finanzamt abzuführen.

m das hie rin DE machen zu können wüprdeich ein sog. UG Gründen (ab 1 Eupo Kapita) kostet so um die 500 Euro all in. Dann einen Partner suchen der den Versand in DE organisiert (evtl DHL) aber vorischt in DE gleten andere Gesetzte als in CH hier muss der Onlineshop dem deutschen Recht enstsprechen mit AGB,. Datenschutz, Widerruf, Bestellablauf ggfs. Grundpreisverordnung ect. Das rechtssicher hinzustellen rechne nochmal mit 500 - 700 Euro (nur die Rechtstexte). Einen DE Steuerberater wirst Du auch brauchen wer macht sonst die UST Erklärung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten