Frage von habibalby, 78

Wie kann Jugendamt mir helfen?

jemand hat mich bei der Polizei beschuldigt, wegen Onlinebetrug. Aber das stimmt nicht. Ich habe niemanden betrogen. Ich habe meine Aussage bei der Polizei gemacht und habe gesagt, dass ich das nicht gemacht habe und nach 2 oder 3 Monaten habe einen Brief vom Jugendamt bekommen, worin steht, sie wollen mit meinen Eltern ein Gespräch führen und, wenn möglich, mit teilnehme ihres Kindes. Meine Fragen sind: 1) Was hat das Jugendamt mit diesem Problem zu tun? 2) Was will das Jugendamt von mir? 3) Bekommt man eine Strafe vom Jugendamt? 4) Ist das Jugendamt ein Gericht für Kinder oder was ist das? 5) Hat das Jugendamt etwas mit der Polizei zutun? 6) Welche Fragen stellt mir das Jugendamt? 7) Muss man zur Einladung vom Jugendamt erschienen oder kann ich diese einfach ignorieren? 8) Wie kann Jugendamt mir helfen??? Bitte Antwortet auf meine 7 Fragen. Vielen dank für eure Auskunft.

Antwort
von TorDerSchatten, 22

Das Jugendamt hat damit zu tun, wenn von Minderjährigen Straftaten begangen werden. Über den tatsächlichen Sachverhalt kann nur der etwas sagen, der die Anzeige bei der Polizei aufgegeben hat

Antwort
von Rockuser, 22

1. Das Jugendamt schreitet ein, wenn Kinder Straftaten begehen.

2. Das Jugendamt will sich kümmern, das Du nicht auf die schiefe Bahn gerätst.

3.Nein, aber das Jugendamt kann Erzieherische Massnamen veranlassen und noch ganz andere Sachen. Ene Strafe verhängt das Jugendamt nicht.

4.Nein, das ist kein Gericht,

5.Pein, das sind Behörden, die Hand in Hand arbeiten.

6. Das kann man pauschal nicht sagen.

7. Wenn ihr die Einladung ignoriert, verschlimmert das die Lage nur. Geht da besser hin.

8. Das ist schwer zu sagen.

Geh zum Termin und klär den Fall, dann hilft das Jugendamt weiter.

Antwort
von Allexandra0809, 44

Das Jugendamt wurde von der Polizei über den Vorwurf informiert, dass Du einen Onlinebetrug begangen haben könntest. War ja bisher nur ein Vorwurf.

Das Jugendamt will jetzt sehen, wie es bei Euch aussieht, ob Du in ordentlichen Verhältnissen lebst und regelmäßig zur Schule gehst. Eine Strafe gibt es vom Jugendamt nicht, denn das ist kein Gericht. Das Jugendamt will helfen und deswegen solltest Du mit Deinen Eltern den Termin auch wahrnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten