Frage von Johannisbeergel, 38

Wie kann Internet auf vier Leute verteilen?

Hallo,

ich beziehe demnächst eine 4-Zimmer Wohnung, die eine WG sein wird. Dabei überlege ich gerade, wie ich als Vertragspartner das am besten mit dem Internet regeln sollte.

Wichtig wäre mir, dass jeder Zugang einem Zimmer/Bewohner zugeordnet werden kann (zB im Falle von Problemen, illegalen Downloads o.Ä.) und eben auch wegen der Situation, dass die anderen sehr wahrscheinlich gelegentlich das Wlan-Passwort an ihren Besuch weitergeben werden.

Am Ende wird das sowieso irgendein Techniker für mich einrichten, aber ich wüsste gerne schon mal welche Möglichkeiten ich da habe.

Antwort
von juergen63225, 1

Ich glaube das Abmahnungsrisiko wird eher überschätzt, die Frage ist natürlich, ob und wiegut man sich kennt. 

Wenn die Beteiligten das Risiko als gering einschätzen, wäre eine vertragliche Vereinbarung dass im Fall eines nicht identifizierbaren Verursachers die Gemeinschaft zahlt, wohl preiswerter als eine aufwändige multi Router Lösung die auch ein paar Probleme beinhaltet: wer speichert, wer darf einsehen, wie verhindert man eine Löschung des Protokolls der Internetverbindungen ? 

Antwort
von Jackocraft, 27

Du hast einen "Hauptrouter" und der ist dann mit anderen Routern verbunden, die in den einzelnen Zimmern stehen. (Also insgesamt 5 Router, wenn es finanziell klappt).

Die einzelnen Routern in den Zimmern können ruhig günstig sein, der Hauptrouter sollte dann allerdings alle deine Anforderungen erfüllen können :)

Antwort
von chrisswebb, 11

Ich würde D-Lan verwenden. Und jeder soll dann seinen eigenen Router holen und an den D-Lan anschließen. So brauchst du keine Kabel zu verlegen und es ist schneller als Wlan von einem Hotspot aus.

Antwort
von spiele, 3

Ich würde alle 4 Nutzer mit VLan von einander trennen.

Damit hat jeder sein "eigenes" Netzwerk. Damit könntest du alle Bewohner identifizieren.

Übertragen kanst ja auch per WLan , Lan oder D-Lan machen.

Für Gäste das gleiche ,der Access-Point oder die einzelnen Router von jedem Bewohner schickt den VLan Tag mit.


Somit benötigt jeder Bewohner einen Router oder Switch. Diese müssen nicht teuer sein.


Noch Fragen?

Antwort
von Frankfurt545, 29

Ich glaube dann bräuchtet ihr 4 Router. Das wird teuer

Kommentar von Johannisbeergel ,

Ja gut die einzelnen Router sollen die dann selbst bezahlen ;) ich bin dann für den Hauptrouter zuständig 

Antwort
von rawierawie, 16

D-Lan! Jeder bekommt eine andere Adresse und man kann es zuordnen. Du brauchst lediglich die Software auf deinem Computer!

Antwort
von AnonymeAntwort1, 24

Vier verschiedene Router

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community