Frage von gamer007843, 35

Wie kann in der Physik ein Bier gleichzeitig kein Bier sein, oder ein Auto gleichzeitig kein Auto?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oetschai, 20

In der Physik üblicherweise gar nicht, da die genannten Objekte Makroobjekte darstellen und den newtonschen Gesetzen zu gehorchen haben. Ein Auto, das auf einen Doppelspalt zurast, kriegt massive Probleme, wenn der Spalt zu schmal ist...

Philosophisch, oder beispielsweise nach Paul Watzlawik, also positivistisch  betrachtet, wäre das schon möglich. Allerdings hat die Idee des Positivistismus auch Wurzeln in der Heisenbergschen Unschärferelation und somit erst recht wieder in der Quantentheorie. Beispielsweise gibt es Biere im freien Handel, die ich nicht als solche bezeichnen und freiwillig niemals trinken würde... ;-)

Ach ja... auch Schrödingers Katze hat sich längst totgelacht... ;-))


Antwort
von xKl3mix,

Ein Physiker der nicht säuft, ist wie ein Motor der nicht läuft

Antwort
von Losloslosx3, 19

das ist eine eigenartige Frage.

Bier und kein Bier - alkoholfreies bier? Bier aus anderen Bestandteilen?

Auto kein Auto - ein Auto, das nicht fährt.

Aber falls damit die Wellen-Teilchen-Dualität oder die Quantenverschränkung erklärt werden soll, sind das schlechte Beispiele, weil man sich dadurch eine falsche Vorstellung macht...

Antwort
von jocksi, 35

Klingt nach Schrödingers Katze

Kommentar von gamer007843 ,

Stimmt :)

Kommentar von Pilgrim112 ,

Ist es auch

Kommentar von Franz1957 ,

Daß man das arme Tier nicht endlich in Ruhe läßt!

https://www.gutefrage.net/frage/hilfe-schroedingers-katze

Kommentar von OlliBjoern ,

Mir gefällt ja besser "Schrödingers Lemming": die Wahrscheinlichkeit, dass er beim Öffnen der Kiste tot ist, beträgt 100% :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten