Wie kann ihr es am besten sagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey!

Du lädst sie ein, fragst wie es ihr geht und was sie dachte, entschuldigst dich dafür und machst ihr klar, das das alles ein Missverständnisss wahr indem Du ihr von deinen Sorgen erzählst.

Bei den weiteren Treffen kommt ihr euch näher oder eben nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du abgehauen bist, hast du sie enttäuscht. Erwarte nicht, dass sie auf dich wartet. Wenn du den Kontakt mit ihr wieder aufnehmen willst, musst du tätig werden, auch auf die Gefahr hin, dass sie dir eine Abfuhr gibt - weil du damals versagt hast. Werde dir bewusst, was du willst - und setze dies um - auch auf die Gefahr hin, dass du keinen Erfolg hast. Aber du weißt dann, woran du bist. Vielleicht hat sie Verständnis für dich, wenn du zugibst, dass du damals überfordert warst. Allerdings musst du ihr dann schon beweisen, dass du sie liebst. Nur: Mit Flucht geht dies nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ups, sorry für die Fehler :o. Habs zu schnell geschrieben +Autokorrektur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt, punkt aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlentiP
22.10.2016, 22:47

Und wie genau? Haben nähmlich mehrere Monate nicht richtig geschrieben :/  Irgendwelche Tipps?

0

Was möchtest Du wissen?