Frage von LauraStuber, 71

Wie kann ich zunehmen (Starkes Untergewicht)?

Ich bin weiblich, 20 Jahre alt und gemäss BMI und WHTR stark untergewichtig. Mein Körperfettanteil ist gerade mal 13%. (Gemäss Onlinerechnern; Gewicht 46kg Grösse 169cm) Und das, obwohl ich nun schon seit fast einem Jahr keinen Sport mehr mache und meist nur faul rumliege. Ich war schon immer stark untergewichtig, früher war mir das aber egal; jetzt stört es mich langsam, da ich einfach nicht die Figur einer 20-jährigen habe, sondern die einer 13-jährigen, niemand schätzt mich auf 20.

Darum habe ich mir vor ca. 2 Monaten vorgenommen zuzunehmen und habe etwa das dreifache von dem gegessen, was ich gemäss meinem Gewicht und Grösse sollte; habe aber ehrlich gesagt schon immer sehr viel gegessen. Bin aber immer noch gleich schwer wie vor 2 Monaten, obwohl ich 2cm gewachsen bin.
Was soll ich tun? Bin ich vielleicht krank?

Antwort
von netflixanddyl, 20

Geh besser mal zum Arzt und lass das checken. Normal ist es ja nicht. Und was isst du, um zu zunehmen? Das ist wichtig! Lass dich zusätzlich mal beraten.

Antwort
von user023948, 19

Lass dich mal auf Schilddrüsenüberfunktion untersuchen!

Antwort
von Realer, 24

Es gibt Menschen die sind und bleiben von Natur aus schlank. Du musst nicht krampfhaft versuchen zuzunehmen. Wichtig ist nur das du auf nichts verzichtest.

Solange man sich nicht auch krankt fühlt, ist man auch nicht krank. Manche haben aber auch irgendeine Form von ungesunder Diät schon verinnerlicht und merken es gar nicht mehr.

Würdest du auch eine Patrasplatte vom Griechen essen oder auch mal den Big Döner vom Dönerstand, oder auch mal 2 leckere MCRip und noch ein Big Mac von McDonalds hinterher?

Wenn schon allein der Gedanke Abscheu verursacht, weiß du woran es liegt. Da muss man natürlich auch ehrlich zu sich selber sein!

Kommentar von LauraStuber ,

Hä? Was ehrlich zu sich selber und Abscheu vor viel essen? Ich habe ja geschrieben, ich esse extrem viel. 

Antwort
von Odenwald69, 35

lass sich besser mal durchchecken beim Arzt , die krankenkasse zahlt doch alles, wo ist das problem ?

Antwort
von TheFlyingHirsch, 34

Nur Vermutungen!
Parasiten bzw. Bandwürmer können dran Beteiligt sein, Gewicht zu verlieren.
Zugegeben die Vermutung ist etwas gewagt, aber ich hab von Fällen gehört.

Ich würde dabei ein Artzt aufsuchen. Mit Anorexie kenn ich mich nicht so doll aus. Das können meistens nur Ärtzte

Kommentar von netflixanddyl ,

Wieso Anorexie? Sie isst doch viel.

Kommentar von LauraStuber ,

Also Anorexie habe ich aber nicht, ich bin weder magersüchtig, noch appetitlos, ich bin einfach nur mager.

Antwort
von Vierjahreszeit, 27

Was isst du, um zuzunehmen?

Kommentar von LauraStuber ,

Viel Kohlenhydrate (also Pasta, Pizza, ..), auch sehr viel Fleisch und eben auch viel Süsses, auch wenn das dann halt nicht gesund zunehmen ist

Kommentar von Vierjahreszeit ,

Die Ursache für dein Gewichtsproblem kann vielfältig sein. An deiner Stelle würde ich mir Kenntnisse über den menschlichen Stoffwechsel aneignen. Außerdem solltest du einen Arzt finden, der sich bemüht, um mögliche Ursachen wegen des Verdauungsverhaltens deines Körpers zu diagnostizieren.

Mit irgendwelchen Ratschlägen ist dir nicht geholfen. Dies wäre ein Lotteriespiel.

Antwort
von LostHope2709, 27

geh mal zum arzt...dass ist sicherer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community