Frage von Lollypop1223, 38

Wie kann ich zunehmen, brauche Tipps?

Das mag vielleicht verrückt klingen, aber ich möchte unbedingt zunehmen. Bin nämlich zu dünn :( Bin 1,69 groß und wiege nur 42 kg! Meine Freunde sind (fast) alle etwas kleiner als ich, aber Wiegen alle mehr. Die schlankeste wiegt 45 kg. Was muss ich essen damit ich zunehme? (Möchte nicht durch ungesunde Sachen zunehmen) So 45 kg möchte ich mindestens wiegen....

Antwort
von Saisha, 7

Alter 13-14? Du schreibst du bist relativ groß, hier kann es sein, dass du im Moment wirklich hauptsächlich wächst anstatt etwas einzulagern - Zunehmen wird in diesem Fall schwer oder ist hauptsächlich nach einem Wachstumschub möglich (der wiederum schwer festzustellen ist, wenn man nicht gerade die Schmerzen dazu hat ...). Im Falle des Höhenwachstums werden bei jedem Schub die Reserven für weiteres Wachstum genutzt.

Für dich wichtig: Gesund zunehmen =  + Stärkung deines Körpers + jede Menge gute Laune und lautes Lachen

  • Ausgewogen ernähren über deinem Tagesbedarf - da kann man ja schon jedes Wort ansprechen:
    • ausgewogen = halte dich zur Vereinfgachung an die Ernährungspyramide der DGE, iss also nicht einfach extra viel Fette, Zucker oder Proteine sondern halte deine Mahlzeiten balanciert
    • ernähren =/= essen: Essen ist ein ziemlicher Nebenbeiakt, im Ernähren achtest du darauf regelmäßig und andauernd etwas zu essen und das natürlich ausgerichtet nach dem was dein Körper braucht
    • Über = Überschuss: kurzum mehr essen als am Tag verbraucht wird ()
    • Deinem = es geht hier nicht um Durchschnitte aller anderen in deinem Alter sondern alleine um dich und deinen Körper (hätte ich mir den Punkt sparen können? ;D)
    • Tagesbedarf = das, was du am Tag normalerweise verbrauchst; abhängig von dem was du am Tag so machst steigt oder fällt dien Tagesbedarf, gerade Sport aber auch intensive Kognitive Forderung (zB intensives Lernen oder Stress) treiben den Bedarf hoch
    Tipps: 5 Mahlzeiten am Tag (3 große Hauptmahlzeiten, 2 Zwischenmahlzeiten/Pausensnacks) teilen die Menge auf und helfen so leichter und ungezwungener auf den Überschuss zu kommen; für den gesunden Aspekt versuche doch einmal jede einzelne dieser Mahlzeiten nach Ernährungspyramide auszurichten ;)
  • Stärkung deines Körper: unter Wachstumsschüben leidet der ganze Körper, mit Sport und ganzheitlichem Muskeltraining+Gleichgewichts/Haltungsübungen kannst du nicht nur dein Wohlgefühl stärken und deinen Körper unterstützen, sondern nebenbei auch noch etwas Gewicht zulegen. Besonderer Freizeitipp: rhytmische Sportarten mit zusätzlichem/integriertem Krafttraining (zB Tanzsport, diverese Aerobicarten, ...), baut auf und macht...
  • ... Laune! Lautes Lachen hebt die Stimmung auch nachhaltig, gleichzeitig werden Kreislauf und Stoffwechsel eingeheizt und der Spaß am Essen gehoben. Auch wichtig: das richtige Maß zwischen Aktivität und Entspannung hebt auch die Laune!
Antwort
von DerMitDemPC, 21

3 wohlgesäätigte Mahlzeiten am Tag reichen oft schon aus, wenn du sport machst brauchst du allerdings mehr. Verwechsel aber nicht reichhaltig mit ungesund. Jeden tag zu McDonalds kann man nicht empfehlen. Versuch einfach ne menge Kohlenhydrate zu dir zu nehmen denn was wirklich fett macht ist nicht Fett sondern Zucker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community