Frage von Lipizzana, 63

Wie kann ich wissen, ob ich Lymphknotenkrebs habe?

Hallo. Ich habe seit gut einem Jahr einen Lymphknoten hinterm Ohr. Er ist ca. 2 cm groß, hart und tut auch nicht wirklich weh beim Draufdrücken. Er ist auch nicht größer oder kleiner geworden und dieser Lymphknoten ist garantiert nicht durch eine Erkältung oder Infektion angeschwollen. Wenn ich extrem wenig schlafe, bekomme ich manchmal eine leichte Atemnot, aber andere Symtome wie Nachtschweiß treten bei mir nicht auf. Hab ich jetzt Lymphknotenkrebs?

Antwort
von silberwind58, 32

Seid einem Jahr und Du warst noch nicht beim Arzt? Morgen zum Arzt und auch erwähnen,das Du unter Nachtschweiss leidest! Und denk nicht gleich ans schlimmste! 

Antwort
von Deichgoettin, 29

Hab ich jetzt Lymphknotenkrebs?

Was soll solch eine Frage? Außerdem Lymphknotenkrebs gibt es nicht, höchstens Lymphdrüsenkrebs. Wenn Du seit ca. 1 Jahr einen geschwollenen Lymphknoten hast, warst Du sicherlich beim Arzt, der alle erforderlichen Untersuchungen durchgeführt hat und somit hast Du auch eine Diagnose.
Wenn Du nicht beim Arzt warst, dann ist es allerhöchste Zeit, daß Du hingehst. Hier kann niemand eine Diagnose stellen.

Antwort
von FemaleVampyre, 40

Vom Arzt untersuchen lassen. Es könnte etwas ganz harmloses sein. Ich bin kein Arzt und werde es nicht wissen und ein Testergebnis bringt dir mehr als einfach mal im Internet zu fragen.

Antwort
von beangato, 34

Um das festzustellen, werden beim Arzt Proben entnommen. Warst Du schon mal beim Arzt?

Antwort
von jensriva, 26

Geh zum Arzt. Der kann es dir sagen. Anhand dieser paar Symptome kann man gar nichts aussagen.

Antwort
von BSRWSR, 37

Wie wärs wenn du zum Arzt gehst?
Ferndiagnosen sind schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten