Frage von BrMan2005, 11

Wie kann ich Windows XP Clients nach Atomuhr laufen lassen?

Moin,

wir haben terminals in unserer Firma an dem mitarbeiter stempeln. Diese Terminals müssen genau nach atomzeit laufen.

Wisst ihr wie ich das am besten bewerkstellige? Alle Terminals sind Windows XP Clients und in der Domäne. Der DC ist aber nicht genau genug. Die Terminals müssen nach Atomuhr laufen und sich dementsprechend oft damit synchronisieren.

Antwort
von Uzay1990, 6

Normalerweise holen sich alle Member in einer Domain die Zeit vom nächsten Domain Controller. Von daher sollte die Synchronisation der Domain Controller mit einer zuverlässigen Zeitquelle ausreichen.

Installiere auf euren DCs das Tool NetTime (http://www.timesynctool.com/) als Dienst und passe ggf. die vorausgewählten NTP-Server an. Allerdings ist der Zugriff auf das Internet (Zumindest eine Erlaubt-Regel auf Port 123/UDP zum gewählten NTP-Server eurer Firewall) notwendig.

Ist ein Internetzugriff nicht möglich, benötigst du einen DCF77-Empfänger, die die empfangene Zeit als interner NTP-Server in eurem Netzwerk bereitstellt. Beispielsweise von der hopf Elektronik GmbH oder der Fa. Meinberg Funkuhren.

Diesen internen NTP-Server gibst du dann als NTP-Server beim Tool NetTime an. Bei Bedarf kann das Tool NetTime auch auf allen Rechnern installiert und konfiguriert werden, sollte es mit der Synchronisation innerhalb eurem Netzwerk nicht klappen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten