Frage von AngiChan, 69

Wie kann ich wieder sicher leben?

Ich (w/17) wohne zusammen mit meinem Vater in einem Haus mit 2 Wohnungen. Letztes Jahr musste meine Tante aus finanziellen Gründen ihr Haus verkaufen und deswegen wohnt sie momentan für einen geringen Geldbetrag in unserer 2. Wohnung. Das ist ja theoretisch kein Problem, aber nach wenigen Monaten durfte ich erfahren, dass sie einen neuen Freund aus der Nachbarschaft hat, der mich vor ca. 3-4 Jahren nachmittags besoffen angemacht,festgehalten hat und mich zwingen wollte mit ihm ein Bier zu trinken. Dieser lungert nun den ganzen Tag und jede Nacht in unserem Haus herum und hätte jederzeit den Generalschlüssel meiner Tante griffbereit. Es wird weder akzeptiert, dass ich ihm nicht über den Weg laufen möchte, noch dass ich Angst habe, wenn gleichzeitig mein Vater auf Geschäftsreise geht und ich Taschenlampen bzw. Schatten im Garten sehe. Ich versuche momentan möglichst viel Zeit außehalb des Hauses zu verbringen und als ich mit meinem Freund wegfuhr (der Freund meiner Tante wusste Bescheid) wurde meine Unterwäsche verwühlt. Meinen Vater interessiert die ganze Sache nicht oderer traut sich nicht etwas gegen meine mittlerweile ziemlich aggressive Tante zu sagen. Daher frage ich, wie ich so schnell wie möglich wieder in Ruhe daheim sein kann und wie man die Sache lösen könnte. Vielen Dank

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von nobytree2, 26

Wenn Du noch jugendlich bist --> Jugendamt

Wenn Du erwachsen bist --> Fachanwalt für Strafrecht / Fachanwältin für Strafrecht + Polizei wenn Du klare Beweise hast (Fotos, Gegenstände mit Fingerabdrücken drauf) etc.

Antwort
von ninamalina16, 35

Kannst du nicht mit deiner Tante reden von Frau zu Frau?
Wenn keiner was tut und du wirklich Angst hast, geh zum Jugendamt!
Schließ dein Zimmer immer gut ab, auch Nachts beim schlafen.

Kommentar von AngiChan ,

Ich habe ihr zu Beginn gesagt, dass es mir egal ist ob sie zusammen sind, aber ich möchte ihn nicht sehen. Musste sogar schon meiner  Arbeitsstelle  kündigen, da sie ihn mitgeschleppt hat  und ich hatte Angst, dass er da mal vorbeikommt wenn ich Feierabend habe. Außerdem kam er schon total besoffen mit ihr unter der Woche zu uns in die Wohnung in der ich mit Schlafzeug nichtsahnend saß. Das Jugendamt wird nichts nützen, da wir mit ihnen schon vor einigen  Jahren in Kontakt waren und der Geldsparaspekt im Mittelpunkt  stand. Trotzdem vielen  Dank für die schnelle Antwort 

Antwort
von iqhdi, 25

ruf die polizei wenn du nochmal was bemerkst

Antwort
von SotisK1, 27

Wenn das alles so ist wie du es sagst dann ist auf jeden Fall dein Vater in der pflicht was zu machen!

Dein Vater weiß dass er dich festgehalten hat und gezwungen hat Bier zu trinken und tut nix dageben?

Er muss vor deiner Tante und dem Typen klar stellen dass er die fern bleiben soll.

Was für ein Vater ist das bitte.

Kommentar von AngiChan ,

Die Freundin meines Vaters wollte mir sogar noch einreden, dass er ja nichts dafür  kann weil er ja betrunken und somit unzurechnungsfähig war und ich liebe meinen Vater, aber er hat dafür  irgendwie nicht genügend Selbstbewusstsein oder was auch immer. Danke für die Antwort 


Kommentar von SotisK1 ,

Achso, also wenn ein Besoffener dich vergewaltigt, ist er nicht schuld, weil er unzurechnungsfähig ist oder? Ok dann habe ich auch was dazu gelernt :D

Sag deinem Vater dass du Angst hast und frag ihn mal ob er sich da vereihen könnte wenn dir was passiert.

Vielleicht hilft ein offenes und direktes Gespräch.

Kommentar von AngiChan ,

Hab ich schon versucht. Seine Lösung war, dass er im Garten eine Lampe angebaut hat,die angeht wenn man hingeht. Ich denke aber, dass sich davon niemand abschrecken lässt. Die einzige die mir hilft ist meine Schwester und auf der wird jetzt von der ganzen Familie rumgehackt, weil sie zu mir steht und ihm mal die Meinung gesagt hat 

Kommentar von SotisK1 ,

Wie gesagt, wenn du uns hier keinen Müll erzählst, was leider auch oft passiert (vor allem von Mädchen die jemanden nicht mögen), dann würde ich mal zur Polizei und sie nach Rat fragen. Vielleicht können die ja mal mit deinem Vater sprechen und dir Tips geben. Die haben sowieso den ganzen Tag nix zutun und beschäftigen sich mit kleinen Fischen.

Kommentar von AngiChan ,

Leider kein Scherz. Da wäre mir die Zeit viel zu schade für. Vielen Dank, dass werde ich mal versuchen auch wenn ich glaube, dass sie nach dem Gesetz  nicht viel machen können.

Kommentar von SotisK1 ,

Zumindest kannst du dir dann Rat holen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community